Schenkung als Startkapital für Einzelunternehmen

1 Antwort

Kann er machen. bis zu 20.000,- Euro sind schenkungssteuerfrei.

Damit es aber nicht mal von einem Finanzbeamten (falls mal einer Deine Kontoauszüge sehen will) ein Problem gibt, sollte er Schenkung auf der Überweisung vermekren. Oder Darlehn, wenn ihr die Möglichkeit offen halten wllt, dass Du es mal zurück gibst.

In Deiner E-Ü-Rechnung würde der Betrag nciht auftauchen, da keine Betriebseinnahme.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?