Scheidung - Anspruch obwohl kein Haus-Alleineigentum?

1 Antwort

Wenn ihr beide weder einen Ehevertrag noch Gütertrennung vereinbart habt, dann wird bei der Scheidung alles geteilt, was während der Ehezeit zugeflossen ist; also unter anderm auch das Haus, die darauf lastenden Schulden und es wird auch ein Versorgungsausgleich bezüglich der Altersversorgung stattfinden, betriebliche Altersversorgung eingeschlossen.

Was aber bei der Scheidung letztlich wer bekommt, das obliegt auch dem, was ihr beide durch Eure Rechtsanwälte letztlich vereinbart.

Was möchtest Du wissen?