"Schecktext darf nicht geändert/gestrichen werden" - ist dieser Hinweis auf einem Scheck rechtlich wirksam?

1 Antwort

Das Problem ist, dass die vorgedruckten Schecks ohnehin nur auf den AGBs der herausgebenden Instituten basieren. Eigentlich ist das Scheckgsetz entscheidend.

Wenn alle Inhalte, die in Art. 1 des Scheckgesetzes genannt sind auf einem Stück Papier stehen, ist es streng genommen ein Scheck.

Es biete wich wegen der maschinellen Verarbeitung natürlcih an , die fOrmulare der Institute zu verwenden.

In england hat mal Jemand dem Finanzamt ein Hemd geschickt auf dem er alle Scheckbestandteile genannt hatte, um dem FA zu demonstrieren, dass sie nun sein letztes Hemd hätten.

Aber zurück zum Formular. Wenn teile desFormular gestrichen werden, könnte je, nach dem worum es sich handelt zum Beispiel ein Orderscheck daraus werden.

Die Bank könnte sich einfach darauf berufen, das die Änderung, wie z. B. auch eine Vordatierung, als nicht geschrieben gilt.

Wie oft sollte man seine Versicherungen überprüfen?

Man findet oft den Hinweis, dass man seine alten Versicherungen darauf überprüfen sollte, ob es nicht auch günstigere Angebote auf dem Markt gibt. Wie oft sollte man das machen?

...zur Frage

Zusammensetzung Verpflegungspauschale

Ich schreibe derzeit meine Bachelorarbeit und kann leider überhaupt nichts im Internet finden, wie der Gesetzgeber die Festsetzung der Pauschale festgelegt hat. Werder durch eine Gesetzesbegründung oder ähnlichem. Wenn jemand einen Hinweis zur Suche oder möglicherweise einen Link oder irgendetwas hat, wäre ich wirklich mehr als dankbar!

...zur Frage

Ehegattensplitting oder Steuerklasse III/V nach Heirat --> Was macht mehr Sinn?

Wir haben dieses Jahr geheiratet und steigen durch den "Steuerklassendjungel" noch nicht so ganz durch. Ich bin verbeamtete Lehrerin und verdiene mit bisher Steuerklasse I brutto im Jahr ... Mein Mann ist Student und hat nebenbei noch einen 400€ Job. Jetzt dachten wir bisher immer es wäre das Beste wenn wir die Steuerklassen III und V wählen. Aber auf der Suche nach mehr Informationen im Internet haben wir gelesen, dass es wohl auch die Möglichkeit des Ehegattensplittings gibt, wenn beide Steuerklasse IV nehmen. Wann genau ist das von Vorteil? Und warum? Was wäre für uns sinnvoller?

Und dann habe ich noch eine Frage: Wenn wir jetzt die Steuerklassen ändern, wird das dann auf das ganze Jahr noch angerechnet? Automatisch? Oder wird es nur ab jetzt geändert und im nächsten Jahr wenn wir für dieses Jahr die Steuererklärung machen, wird es dann nachgezahlt?

Je mehr ich lese, desto weniger blicke ich durch! Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen! Danke!

...zur Frage

Wie lange gilt ein schriftliches Kreditangebot der Bank, wenn im Kreditvertrag nichts dazu steht?

Freund von mir läßt fragen, wie lang ein schriftliches Kreditangebot einer Bank gilt, wenn im Kreditvertrag kein Hinweis auf die zeitliche Gültigkeit steht?

...zur Frage

Sichtkurs für den Ankauf von Schecks ermitteln?

Hallo zusammen,

wenn ich eine Überweisung in USD tätige, wird das ja von der Sparkasse (gemäß EuroFX) zum Geldkurs vollzogen.

Wenn ich aber mit Scheck bezahle, gilt doch ganz normal auch der Geldkurs??! Weil wenn ich einen Scheck selbst einlösen möchte, dann wird das ja zum Sichtkurs gemacht. Bei einer Zahlung mit Scheck gibt es sowas nicht oder?

lG Max

...zur Frage

Wann wird ein Auslandsscheck gutgeschrieben?

Ich habe beim Pokern im Internet Geld gewonnen und mir dieses auszahlen lassen. Blöd ist nur, dass ich einen Scheck in Dollar bekommen habe. Wie lange dauert es denn, bis ich das Geld abheben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?