Schadstoffklasse, Steuer nach Einbau einer Gasanlage ?

Support

Liebe/r BerlinettaGT,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

3 Antworten

Erst einmal würde mich interessieren, wozu der Link eingestellt wurde!

Dann kann ich nur sagen, dass überall zu lesen ist, dass die Steuervergünstigungen der gasbetriebenen Fahrzeuge bis 2018 in Kraft sind.

Hier nachzulesen:

http://ags-autogas.de/de/content/steuerverguenstigung_fuer_autogas_bis_zum_jahr_2018.html

39

Steuervergünstigungen auf gasbetrienene Fahrzeuge gibt es nicht.

Die Steuervergünstigung betrifft das Gas selbst.

1

Das kann sich bei so einer alten Schlorre nicht mehr rechnen.

Da eine Nachrüstung einer Gasanlage ein Fahrzeug nur bivalent (mit 2 versch. Tribstoffen betreibbar) macht und es nicht möglich ist, das Fahrzeug ausschliesslich mit Gas zu betreiben, ändert sich an der Schadstoffklasse nichts. Aber bedenke nur mal das Sparpotential durch das Fahren mit Gas. (Ich bekomme mein breites Grinsen nach dem Tanken fast nicht ins Auto)

Muss man Steuern zahlen, wenn man Auto mit Gewinn weiterverkauft?

Mein Bruder hat ein gebrauchtes Auto gekauft, das ihm nicht gefällt. Jetzt will er es weiterverkaufen und kann es zu einem höheren Preis verkaufen. Kann er das einfach machen? Könnten da Steuern anfallen? Aber eigentlich kriegt das Finanzamt das ja nicht mit, oder?

...zur Frage

Möchte Fahrtkosten zur Arbeit als Werbungskosten absetzen - Muss ich Tankquittungen aufbewahren?

Hallo,

ich arbeite für eine Sicherheitsfirma als Wachmann und muss verschiedene Baustellen bewachen. Also kann ich für jeden von meinem Privatfahrzeug gefahrenen Kilometer 30 Cent von der Steuer absetzen, oder?

Ich habe gelesen, dass man keine Tankquittungen vorlegen muss, wenn man im Jahr weniger als 4500 Euro an Fahrtkosten abzusetzen hat, stimmt das oder liege ich da falsch?

Ein Fahrtenbuch muss ich aber wohl führen, was muss da denn alles rein. Auch der Kilometerstand und etwa auch wo genau ich meine Privatfahrten hin mache, das geht doch eigentlich keinem was an.

...zur Frage

Absetzung der Fahrtkosten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte

Ich habe in den letzten Tagen meinen Steuerbescheid bekommen, wo ich feststellen musste das es Beanstandungen gegeben hat bei verschiedenen Punkten Wer kann mir einen Tipp geben Ich habe bis zum Arbeitsplatz 22km und nutzte meinen Wagen an117 Tagen. An 99 Tagen nutzte ich einen Firmenwagen weil wenn ich Aussentermine habe nicht erst zur Firmenniederlassung fahre. Morgens nehme ich meine Tochter mit zur Kita, die auf den direkten Arbeitsweg liegt und hole sie am Nachmittag wieder ab. Dieses nutze ich auch regelmässig zum Einkauf, da der Markt direkt an der Kita angrenzt. das Finanzamt hat nunmehr die Ansetzung von 216 Fahrten über 22km beanstandet und mich aufgefordert ein Fahrtennachweisheft vorzulegen. Ist das Verhalten des Finanzamtes korrekt und kann es mich dazu zwingen ein Fahrtennachweisheft zu führen.

...zur Frage

Auto kauf Überführungskosten / Abholung und Garantie Steuer absetzen

Hallo,

hoffe mir kann jemand helfen, habe bisher 2 unterschiedliche Aussagen gehört. Kurz zur Info, ich bin im Außendienst angestellt. Kann mein Auto jedoch steuerlich absetzen da ca 80% berufliche Nutzung. Okay, nun zum Fall: ich habe mir einen Neuwagen gekauft, diesen kann ich ja auf 6 Jahre abschreiben.

Frage 1) die Garantieverlängerung kostet knapp 400€ ..diese kann ich auf einmal abschreiben? oder?

Frage 2) ich muss das Auto in 600km Entfernung abholen. Muss ich die 600km unter private oder berufliche KM im Fahrtenbuch eintragen? eigentlich sind sie ja nichts von beidem! Habe aber jetzt die meinung gehört, da ich ja das Fahrzeug überwiegend beruflich nutze, darf ich die Km zur Abholung vom Händler nach Hause als berufliche KM absetzen???

oder soll ich das Fahrtenbuch erst NACH den 600 km anfangen und diese als "Überführungskosten" vermerken?

Hoffe jemand kann mir helfen.

vielen Dank!!

...zur Frage

Kann mein Vater meine gefahrenen Km von der Steuer absetzen?

Hallo,

Ich bin Azubi und fahre jeden tag 40 km zur Arbeit hin+ zurück. Da ich keine Steuern zahle (bzw nur wegen Weihnachtsgeld einmal 2 euro :D) habe ich mich gefragt ob mein Vater die gefahrenen Km von seinen Steuern absetzen kann.

Das Auto ist auf ihn versichert und er gilt auch als Halter. Allerdings fährt er die selbe Strecke jeden Tag mit einem anderem Auto. Da er nun Halter von beiden Autos is müsste er die Kilometerpauschale doch auch von beiden Autos absetzen können oder nich?

Und falls nicht. Stimmt es, dass ich nach meiner Ausbildung, wenn ich als Geselle arbeite und Steuern zahle die komplette pendlerpauschale und alles was sonst noch angefallen ist in den letzten 3,5 Jahren von den Steuer nachträglich absetzen kann und sozusagen erstma einige Zeit komplett Steuerfrei arbeite? (gab doch da 2012 irgendwie sone Änderung).

mfg Julian

...zur Frage

Diesel in der Versicherung und bei der Steuer immer teurer als ein Benziner, woran liegt das?

Welche Gründe gibt es dafür? Kann man damit rechnen, dass es in der Zukunft auch so bleiben wird? Das sind natürlich auch Bedingungen, die man beim Autokauf berücksichtigen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?