Schadensersatz weil Bank Scheck verloren hat?

1 Antwort

Hallo Mel,

entweder die Frage ist etwas kompliziert gestellt, oder irgendwas in der Geschichte ist nicht stimmig. Verstehe ich das richtig, dass Du einen Scheck von jemandem erhalten hast, der als Aussteller des Schecks nicht darauf unterschrieben hat ?

Wenn dem so ist, müsste es mich doch arg wundern, wenn die Bank den Scheck an denjenigen zurückschickt haben soll, der ihn ausgestellt hat. Woher sollte die Bank denn die Adresse desjenigen haben ? Zumal in der Regel nur die Unterschrift drauf wäre, aber kein Name, geschweige denn eine Adresse ?

Die Bank würde den Scheck als Dokument normalerweise an Dich zurücksenden, da Du quasi den fehlerhaften Scheck eingereicht hast.

Sollte es aus Kulanz nun doch einmal so sein, dass die Bankangestellte aus Servicegründen selbst den Scheck an den Aussteller zurückgeschickt hat, so wirst Du trotzdem das Nachsehen haben, da der Scheck ohne Unterschrift des Ausstellers ohnehin wertlos ist, ob Du ihn nun hast, oder nicht.

Kann ich einen Scheck zur Einlösung per Post an meine Bank schicken?

Ich habe einen Scheck den ich leider nur bei meiner lokalen Sparkasse einlösen kann. Werde aber dorthin erstmal nicht kommen. Bei einer anderen Sparkasse hat man mir vorgeschlagen den Scheck per Post an meinen Bankberater zu schicken. Das kommt mir unseriös vor. Ist es wirklich möglich so einen Scheck einlösen zu lassen?

...zur Frage

Macht es Sinn die Steuererkläung per Einschreiben zu verschicken?

ich habe Angst das meine Steuererklärung auf dem Postweg verloren geht. Macht es deshlab Sinn den Brief per Einschreiben ans Finanzamt zu schicken oder haltet ihr das für übertrieben?

...zur Frage

Wie kann ich einen Auslandsscheck bekommen und verschicken?

Ich habe noch nie einen Scheck ins Ausland geschickt. Bei einem Online-Handel in den USA habe ich etwas gekauft. Der Laden möchte, dass ich per Scheck in US-Dollar bezahle. Wie muss ich da vorgehen?

...zur Frage

Probleme mit einem Scheck

hallo. als ich nach frankreich gezogen bin habe ich schecks bekommen. bei meinem einzug habe ich eine feier organisiert(samstag) und der getränkehändler wollte einen scheck als sicherheit( freitag vor der feier) er sagte es ist nur zur sicherheit. nun zu meinem problem: ich habe ihm einen scheck ausgestellt. am Sonntag nach der feier wurde bei mir eingebrochen. das geld, zur deckung des Schecks wurde gestohlen sowie viele andere dinge. nun löste der getränkehändler den scheck ein "ungedeckt". danach bekahm ich via post die rechnung der getränke.......fehler bei der rechnung wurde festgestellt. usw.usf.

nun zu meiner frage: kann die bank mein konto sperren und mein geld blockieren?

...zur Frage

Italienischen Scheck einlösen

Aus einer Forderung gegenüber der italienischen Firma Enel (Strom) bekam ich von diesen einen Scheck, ca. 300 EURO. Diesen habe ich bei meiner Sparkasse in Deutschland eingereicht. Nachdem er zunächst auf meinem Konto gutgeschrieben wurde, wurde er mir jetzt mit erheblichen Gebühren wieder belastet, weil er in Italien nicht eingelöst wurde. Die Sparkasse ist sehr unkooperativ und will sich nicht weiter äußern. Schriftverkehr dazu will sie mir nicht zeigen. M. W. ist das Platzen eines Schecks kein Pappenstiel im Geschäftsverkehr. Wie gehe ich da am besten weiter vor, so dass ich ernst genommen werde. Wer kann mir einen Tipp geben?

...zur Frage

Was ist eigentlich ein Blankoscheck?

Ich weiß zwar, was ein Verrechnungsscheck ist, den ich schon einmal bei meiner Bank eingelöst habe. Als mir jedoch jetzt ein Blankoscheck zur Zahlung angeboten wurde, habe ich das zunächst abgelehnt und mir Bedenkzeit auserbeten. Denn insgeheim weiß ich mit einem Blankoscheck nichts anzufangen. Wer kann mir sagen, was es mit diesem Scheck auf sich hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?