Schadensersatz des Fahrers bei Unfall während einer Probefahrt mit Auto des Händlers?

1 Antwort

Wer bei einem Händler eine Profahrt macht, muss einen Vertrag/Vereinbarung unterzeichnen in der er darauf aufmerksam gemacht wird, die das Auto versichert ist und dass er gg. die Selbstbeteiligung zu tragen hat.

Auf jeden Fall ist er zum Schadenersatz verpflichtet.

Kauf Gebrauchtwagen Händler verschwiegener Schaden

Ich habe einen Gebrauchwagen (angekauft) bei einem gewerblichen Autohändler.

Noch vor der Übergabe habe ich einen Schaden festgestellt

DELLE Fahrer Tür / Hintere Tür.

Der Kaufvertrag wurde aber bsp. nur wie folgt unterschrieben. Unfallwagen Ja Benannte Unfallschäden (Seitenteil hinten rechts) -Lackierarbeiten, Gebrauchsspuren

Wenn mich nicht alles täuscht ist doch rechts die Beifahrer Seite.

Würde das nicht bedeuten, entweder ist der Schaden kürzlichst aufgetreten oder der Händler verschweigt den Schaden?

Habe ich da eine Chance trotz das der Verkäufer UNFALL Fahrzeug angegeben hat, und wenn das der Schaden sein soll auch dieser ist, nur der Händler sich bei der Angabe geirrt hat.

MfG

...zur Frage

Autounfall durch nicht eingetragenen Fahrer - was sind die Konsequenzen?

Mit welchen Konsequenzen muss man rechnen wenn man als nicht eingetragener Fahrer mit einem Auto einen Unfall baut. Z.B. wenn ich das Auto einer Freundin für Besorgungen ausleihe und nur sie in der Versicherung eingetragen ist und ich damit einen Unfall baue. Wie schlimm sind die Konsequenzen die dann drohen?

...zur Frage

Auto nur auf einen Fahrer versichert, was passiert bei anderem Fahrer im Schadensfall?

Was passiert, wenn man ein Auto nur auf einen Fahrer versichert, dann doch ein anderer fährt und ein Unfall passiert? Verfällt der Versicherungsschutz ganz oder muss man nur das Fahrzeug rückwirkend höher versichern und Beiträge nachzahlen? Und wenn ja, bis zu welchem Zeitpunkt?

...zur Frage

Verpflichtung gegenüber eigener Kfz-Haftpflichtversicherung, wenn nur Versicherungsnehmer verklagt?

Aus einem Verkehrsunfall wird nur der Halter und Fahrer des Fahrzeuges verklagt, der den Unfall verursacht hat. Es geht um einen relativ geringen Schadensersatzbetrag von 1000 Euro. Besteht eine Verpflichtung für den Halter gegenüber seiner Kfz-Haftpflichtversicherung?

...zur Frage

Auto von Kumpel kaputt gefahren

Hallo,

letztes Jahr an Ostern waren mein Freund sein Kumpel und ich mit meinem Auto unterwegs, da mein Freund keinen Fürherschein besitzt und ich nicht fahren konnte ist der Kumpel von meinem Freund freiwillig gefahren und hat einen Unfall verursacht (Auto ist totalschaden). Die Polizei hat es aufgenommen das er der Fahrer ist. Da der Kumpel immer gesagt hat das er für den Schaden aufkommt habe ich mir keine Sorgen gemacht das er nicht bezahlt, da aber nach einem Jahr noch immer nichts passiert ist würde ich gern wissen ob man in diesem Fall rechtlich gegen ihn vorgehen kann?

...zur Frage

Zahlt die private Haftpflicht bei Autounfällen?

Wenn ich im Auto eines Bekannten fahre, auf dem ich nicht versichert bin, und einen Unfall verursache, zahlt dann meine private Haftpflicht etwas von dem entstandenen Schaden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?