Schadensersatz bei Vollbremsung wegen Hauskatze innerorts?

1 Antwort

Zwar sollte man wegen einer Katze nciht bremsen, weil man sich Schadenersatzplichtig machen kann, wie Lissa zu einer anderen Frage herausgefunden hat:

http://www.finanzfrage.net/frage/unfall-durch-ausweichen-ist-halterin-einer-hauskatze-fuer-schaden-verantwortlich

Aber trotzdem, wer auffährt ist schuld. Es hätte ja auch ein Kind sein können das über die Strasse lief, oder nur ein Ball udn der Fahrer hatte Angst, das ein Kind folgt.

also klar, wer auffährt hat schuld.

Was möchtest Du wissen?