Schaden im Pvc Belag verursacht?

3 Antworten

Es ist die Frage, ob die Haftpflicht dafür überhaupt aufkommen wird.

Die Haftpflicht braucht nämlich nur zu zahlen, wenn der Verursacher eines Schadens selber das auch müßte. Hier könnte das aber unter einen Gefälligkeitsschaden fallen für den niemand zur Verantwortung gezogen werden kann. Wer anderen unentgeltlich hilft haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Es gibt vereinzelt Versicherungsverträge bei denen auch so etwas abgesichert ist. Also schau erst einmal in Deine Versicherungsunterlagen.

Danke sehr...

0

Wenn ein PVC Boden alleine durch das Schieben eines Stuhles beschädigt wird, habe ich so meine Zweifel an der Qualität und der Brauchbarkeit dieses Belages!

Würde Deine Schwester niemals nie einen Stuhl schieben, schwebt der in der Luft, oder wie/was?

Da stimmt doch irgendwas nicht!

Doch leider ist es so ...vielleicht ist ja der Belag zu dünn . Trotzdem danke für die Antwort

1

Hallo @Carmen271171,

ich kann ja immer nur über das Bedingungswerk der AXA Auskunft geben,...

Wie @Privatier59 schon geschrieben hat, wird der Schaden vmtl. als Gefälligkeitsschaden angesehen werden. Dieser wäre bei uns nach dem vorherigen als auch dem aktuellen Bedingungswerk versichert.

Meine Empfehlung:

Schaden deiner Haftpflicht melden und schauen, was die dazu sagen. Viel passieren kann und wird nicht. Deine Schwester wird vmtl. auch keine riesige Entschädigung erhalten, da die Qualität des Bodenbelages bei der Schadenschilderung doch sehr verdächtig erscheint.

Viele Grüße

Kevin vom AXA-Piroth Team

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Lieben Dank...

1

Was möchtest Du wissen?