Sammeln von Spenden, Ausstellen von Spendenbescheidung

1 Antwort

Ich weiß nicht, ob ich es richtig verstanden habe.

Ein Verein, gemeinnützig (z. B. der Krankenpflegeverein meines Heimatortes), bittet Mitglieder und Förderer für z. B. ein Krankenhausprojekt in Afrika zu spenden.

Dies in der Form, das aber an diesen Verein gespendet wird, sagen wir mit Vermerk "Projekt Afrika" und der Verein dies Geld weiterleitet.

Dieser Verein darf dafür natürlich Spendenquittungen ausstellen, weil der Verein berechtigt ist für seine Spender Spendenquittungen auszustellen, weil er ja gemeinnützig ist.

Was später Probleme bereiten könnte, ist die Prüfung, die beim Verein durchgeführt wird (ich habe selbst mal Vereine geprüft). Es muss nämlich geprüft werden, ob die Verwendung von Vereinsmittel für so ein Projekt zulässig ist. Wa steht dazu in der Satzung. Was sagen die Vorschriften bezüglich der Gemeinnützigkeitsverordnung dazu.

Wenn das geförderte Projekt anerkannt ist, also z. b. das Rote Kreuz, oder andere Hilfsorganisationen dort was machen, oder in der Satzung verankert ist, dass solche ausländische Projekte gefördert werden dürfen, dann kann das gehen.

Sonst riskiert der Verein eventuell seine Gemeinnützigkeit.

Was möchtest Du wissen?