Saldobestätigung, und nun?

2 Antworten

Abheften. Vorher prüfen, ob es mit dem Kontoauszug übereinstimmt (was aber schon so sein wird, denn es ist ja ein Ausdruck aus dem gleichen Computer).

Es ist eine Vorschrift, das mindestens einmal pro Jahr der Kontostand mit einer förmlichen Mitteilung zu bestätigen ist.

Abheften. Banken und Sparkassen sind gesetzlich verpflichtet, den Kunden einmal im Jahr über den aktuellen Kontostand zu informieren.

Hallo Ich habe ein Brief von der Sparkasse bekommen das sie mit ende des Jahres mein Konto auflösen werden?

Hallo Ich habe ein Girokonto auf der Sparkasse das bis 1000 ins minus gehen kann ich bin jetzt mit - 2500 jetzt habe ich einen Brief bekommen in dem steht das sie mein Konto auflösen werden wenn ich nicht alles begleiche bis 2018 jetzt habe ich vorgestern 1000 euro eingezahlt ändert das etwas können sie das einfach plötzlich machen die -2500 sind aufgeteilt auf Kreditkarte und Girokonto verknüpft?

lg Danke

...zur Frage

Mein Bausparvertrag soll zugeteilt werden, muß ich das so akzeptieren?

Ich habe heute per Post Nachricht meiner Bausparkasse bekommen, in der mitgeteilt wird, dass der Bausparvertrag zuteilungsreif ist und zum 29.02.2016 zugeteilt wird. Ein weiteres Formular war nicht dabei. Ich hatte den Bausparvertrag seinerzeit im Zusammenhang mit dem Kauf einer Eigentumswohnung an die Sparkasse abgetreten. Nun schreibt mir die Bausparkasse:

Ihr Bausparvertrag ist an die Sparkasse .... abgetreten. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Zuteilungswunsch an Ihren Berater der Sparkasse .....

Ich möchte mir den Vertrag aber nicht zuteilen lassen. Zum einen bekomme ich einen Guthabenzins von 2,5 % und andererseits läuft die Zinsbindung der Hypothek bei der Sparkasse noch bis Ende 2017.

Der Tarif nennt sich Vario - Classic mit einem Darlehnszinssatz von 4,5%.

Bevor ich das Gespräch mit der Bausparkasse aufnehme möchte ich mich ausgiebig über meine Möglichkeiten informieren.

Vielleicht kann mir da jemand mit seinen Kenntnissen weiterhelfen.

HaWeGe

...zur Frage

Ich möchte meine Bank wechseln, könnt Ihr mir eine empfehlen?

Möchte meine Bank wechseln und bin schon länger auf der suche aber es war nie das passende dabei. Bin seit vielen Jahren bei der Volksbank. Dort stören mich folgende punkte: -Gebühren auf Kreditkarte / gebühren auf Girokonto und Karten / bargeldeinzahlung nur bei der Hausbank

Suche daher eine Bank/Direktbank etc die mir folgendes bieten kann: -Gebührenfreie ec karten für zwei getrennte Konten / kostenlose Kreditkarte / kostenloses Bargeld einzahlen an möglichst vielen Filialen / kostenloses Bargeld abheben an möglichst vielen Filialen / tagesgeldkonto

Wenn mir da jemand einen tipp/Ratschlag geben kann?

Danke

...zur Frage

Darf die Bank mein Girokonto einfach so sperren?

Ich wollte letzte Woche Geld vom Automaten abheben, aber dies wurde mir verweigert. Jetzt bin ich heute bei der Bank gewesen und die haben mir gesagt, dass mein Konto gesperrt wurde, konnten mir aber noch keine Gründe nennen. Darf die Bank einfach so mein Konto sperren?

...zur Frage

Girokonto mit Schulden - wer haftet?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Folgendes: verheiratetes Ehepaar mit getrennten Konten. Nach Wiedereinstieg in den Beruf werden beide Löhne auf ein Konto gebucht. Kontoeigentümer bleibt Ehegatte allein, der andere per Vollmacht und eigener Karte. Nach einer plötzlichen Trennung gibt er die Karte dem Alleineigentümer wieder. Löhne gehen fort an auf die eigenen Konten.

Später scheint der Getrennte Alleineigentümer in eine Schuldenmisere geschlittert zu sein und fordert vom ehemaligen Ehegatten beteiligung daran?

Zum Trennungszeitraum und Kartenabgabe war das Konto noch im Plusbereich.

Hat er Recht?

Mit freundlichen Gruß

Robert M.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?