Rufnummernportierung für Festnetz rückgängig machen?

2 Antworten

Prüf bitte mal das Widerrufsrecht bzw. die Widerrufsbelehrung des TK-Anbieters. Auch ein Blick in die AGBs des TK-Anbieters ist hilfreich.

Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen § 312g & 355 BGB

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__312g.html

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__355.html

Wenn Ihr die Portierung in einem Shop (Stationärer Handel) vor wenigen Wochen abgeschlossen habt, wird die Möglichkeit aus dem Vertrag auszusteigen, erschwert oder unmöglich sein.

Was möchtest Du wissen?