Rückwirkend Grundsicherung?

1 Antwort

Es war ja kein Fehler des jobcenters, sondern Dein Fehler, nicht bei der zuständigen Stelle einen Antrag gestellt zu haben.

Leider ist es so, dass man sich selbst durch die vielfältigen Antragsmöglichkeiten durchfinden muss. Ohne Antrag kein Anspruch.

Und es fallen mir allgemein schon sehr viele mögliche Leistungsträger ein im Allgemeinen (Sozialhilfe, Hartz-IV, Wohngeld, BAB, Kinderzuschuss, Kindergeld, Existenzgründerzuschuss und viele mehr).

Wünschenswert wäre natürlich eine zentrale Anlaufstelle für diesen Dschungel. Gibt es aber nicht.

Nur innerhalb des Sozialamtes wäre ein Antrag m.W. wirksam, auch wenn er an die falsche Abteilung gerichtet wäre.

Was möchtest Du wissen?