Rückwirkend als Freiberufler anmelden?

1 Antwort

Du kannst es auch einfach in Deiner Einkommensteuererklärung für 2020 aufführen.

Da Du ja vermutlich Kleinunternehmer bist (Umsatzsteuer wir nicht erhoben und günstig wenn man mit Privatkunden zu tun hat), brauchst Du während es Jahres nichts abzugeben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Vielen Dank für die Antwort.

Muss ich dann auch rückwirkend Rechnungen schreiben?

Und vielleicht sollte ich noch dazusagen, dass ich eine österreichische Krankenversicherung habe, wäre das ein Problem?

0
@wateryourbasil

Nein, Du musst nur Deine Einnahmen notieren, bzw. Du hast es ja auf dem Konto. Quittungen, oder Rechnungen, nur wenn der Kunde/Schüler es braucht.

0

Was möchtest Du wissen?