Rücktritt Schuhkauf?

4 Antworten

Angesichts Deiner ersten Frage würde ich sogar Schadensersatz für die beschädigte Reithose verlangen. Mithilfe der Verbraucherzentrale.

Die zweite Frage hab ich ehrlich gesagt nur oberflächlich durchgelesen. Das war mir zu durcheinander.

Hallo, die Frage habe ich doch vor Wochen schon mal gelesen. Was erwartest Du anderes ?

Das ist kein Fall für einen Widerruf oder Rücktritt. Sondern ein Mangel des gekauften Produkts. Wie wurde die Stiefel bezahlt ? Mit paypal oder Lastschrift wärst Du jetzt am längeren Hebel.

Viel Glück

barmer

Was möchtest Du wissen?