Rückstellung Urlaub/Überstunden im Jahresabschluss?

1 Antwort

Kann ich die RS für Urlaub um dessen Betrag mindern

Ja, was denn sonst?

3

vielen Dank

0

Urlaub mit Minusstunden verrechnen?

Hallo ich hab mal eine Frage und zwar geht es darum das ich noch 18 Minusstunden habe, aber da ich leider Morbus Bechterew habe und sehr starke Schmerzen habe ich nun ein Attest bekommen das ich nur noch acht Stunden pro Tage arbeiten darf ( Einzelhandel ) und auch nicht mehr länger als 40 Stunden pro Woche somit kann ich meine Minusstunden nicht mehr einholen. Meine Chefin hat darauf gesagt das ich dann paar von meinen Urlaubstagen ab geben müsste! Die Minusstunden sind so zu stande gekommen das mein Chef meinte er müsste Stunden sparen. Darf er dann drauf besten? Damit ich mal bescheid weiß. Danke für die Hilfe schon mal im Vorraus .

...zur Frage

Arbeitseinsatz gestrichen wegen Probleme mit Strom-Minusstunden hinnehmen?

Kann man Minusstunden bekommen, wenn man arbeiten möchte aber angerufen wird, man solle daheim bleiben wg.längerem Stromausfall? Oder müssen die Stunden trotzdem gutgeschrieben werden?

...zur Frage

Frage zum Arbeitsrecht-Krankschreibung- sind Minusstunden dadurch ausgeglichen?

Der Chef hat mit einem Arbeiter vereinbart, daß er zu Hause bleibt, um Minussstunden aufzubauen- sprich, damit er Mitarbeiter dann "Arbeitstags-Schulden" beim Chef hat. Es wird vereinbart, daß der Mitarbeiter dann an zusätzl. Tagen zum Abbau der Minusstunden arbeiten kommt- nun ist der Arbeiter aber krank und kann die vereinbarten zusätzlichen Arbeitstage nicht ableisten. Sind die Minusstunden dann durch die Krankmeldung erledigt? Etwas verzwickter Fall-aber ich hoffe, hier kennt sich trotzdem jemand mit der Sache aus, ich brauch das bitte wirklich hieb-u. stichfest und keine Vermutungen. Danke vorab!

...zur Frage

Minus Stunden/ Arbeitgeber will das vom Lohn abziehen

Hallo zusammen,

habe mein Arbeitsverhältniss zum 1.August gekündigt. Nun habe ich noch 28Stunden minus. Mein Chef hat mich gefragt was wir damit machen sollen und das er mir das Geld von meinem Lohn abziehen will. Ich arbeite in der Pflege, im Schichtdienst und ich erstelle die Dienstpläne nicht selber, also kann ich doch nichts wegen der minus Stunden. Ich arbeite auch nur 80%, weil ich nebenher eine Weiterbildung absolviere, die ich aber in meinen freien Tagen mache. Also meinen Frage, ist das rechtens wenn er mir das vom Gehalt abzieht?????? Vielen Dank schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Wie werden Minusstunden bei einer Kündigung verrechnet?

Wie wird damit umgegangen, wenn ein Arbeitnehmer Minusstunden hat und die Firma verlässt. Dürfen diese vom Lohn abgezogen werden?

...zur Frage

Urlaubstage opfern für Minusstunden?

Mein Arbeitgeber hat mir ein Angebot gemacht, um meine Minusstunden zu schmählern: Er möchte, dass ich von meinem Urlaub eine Woche streiche (das wären 50% meiner Minusstunden) und den Rest erlässt er mir. Meineserachtens darf er doch gar nicht an meinen Urlaub ran, oder? Ich kann doch auch nichts dafür, dass er mich früher nach Hause schickt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?