Rückkaufwert Restschuldversicherung Kosten3316 euro für 10 Jahre Ablösung nach 5 Jahren 450 Betrug

3 Antworten

Also Betrug kann nur ein Vermögensverlust sein der sich nicht angekündigt hat. Ergo: Was steht in den Versicherungsbedingungen der Restschuldversicherung? Wäre mir neu, dass das eine kapitalbeldende Versicherung mit Auszahlguthaben sein soll.

Ich würde mir einen Prozess gegen die Versicherung sehr gut überlegen.

Nach halber zeit die Hälfte der Summe zurück zu erwarten, erscheint mir nicht realistisch.

Die werden in einem Prozess die AGB vorlegen und eine Kalkulation aufmachen, dass am Anfang hohe Verwaltungskosten, Provisionen usw. angefallen sind. ausserdem ist der Risikoanteil mit fallendem Restkredit auch laufend geringer.

Ich denke vor Gericht kommen evtl. 200-300 Euro raus und wenn man auf 1.000,- Rückzahlung geklagt hat, werden damit die Kosten geteilt und eventuell Nachzahlungen der Versicherung werden weniger sein als die Kosten.

Tut mir leid, aber ich glaube nicht, dass es bessere Auskünfte geben wird.

Du hast das Recht auf eine ordentliche Abrechnung und diese würde ich von der Cardiff einfordern.

Ich halte die ausgezahlte Summe von knapp 450,- EUR aber für nachvollziehbar. Das liegt weniger an den bereits erwähnten Kosten, auch wenn die natürlich einbehalten wurde, sondern vielmehr an der Tatsache, dass es sich bei der Restschuldversicherung um eine Risikoversicherung handelt. Es wird also nur eine Leistung bei Tod der versicherten Person fällig und es wird kein Kapital gebildet. Daher gibt es auch keinen Rückkaufswert.

Mot Betrug hat das nichts zu tun. Und ich wäre vorsichtig mit diesem Begriff, denn das kann schnell nach hinten los gehen.

Frage zur Restschuldversicherung

Hallo,

ich habe einen Kredit über 6000€ für 83 Monte aufgenommen. Dazu habe ich eine Restschuldversicherung abgeschlossen. Die kostet für die 83 monate 1164€.

Dazu habe ich 2 Fragen zur vorzeitigen Ablösung des Kredits.

  1. In dem Vertrag steht:

    Nettobetrag für Zusatzversicherung Arbeitslosigkeit und Scheidung: 536€, Versicherungssteuer: 101€, Einmalbetrag für die Zusatzversicherung Arbeitslosigkeit und Scheidung: 637€.

Heißt das, dass ich die 637€ auch bei vorzeitiger Ablösung nicht erstattet bekomme?

2:. Ich habe ja jetzt 20 Monate lang für die 1164€ für die Restschuldversicherung Zinsen bezahlt. Wenn ich den Kredit jetzt aber schon ablöse, und ich z.B. nur 500€ für die RSV bezahlen muss, muss ich dann nur die Zinsen für die 500€ bezahlen oder trotzdem für die 1164€?

Vielen Dank

Gruß Peter

...zur Frage

Was kostet eine Restschuldversicherung? Wie lange muss diese gezahlt werden?

Wie teuer ist eine Restschuldversicherung wenn diese bei einem Höheren Kredit abgeschlossen werden soll? Habe einige Artikel im Netz gelesen, dass diese ab einem höheren Kreditbetrag sehr wichtig ist. Was kostet diese Versicherung und wie lange muss diese gezahlt werden?

...zur Frage

Prozesskostenhilfe-bei geringem Einkommen überhaupt Pflicht zur Rückzahlung?

ich mußte mal Prozesskostenhilfe beanspruchen in einem Streit mit einem Arbeitgeber-ich hab auch gewonnen vor Gericht, aber leider Gottes trotzdem nie Geld erhalten. Wie sieht es nun aus mit der Rückzahlung der Prozesskostenhilfe-ist diese vom Einkommen abhängig. Das was ich monatlich verdiene ist so wenig, daß es nicht mal fürs nötigste reicht-gibts hier Einkommensgrenzen, muß man das vielleicht nur dann zürckzahlen wenn es auch darstellbar ist?

...zur Frage

Löse alten Kredit mit Restschuldversicherung ab, kann ich Geld von der Versicherung zurückkriegen?

Evtl. löse ich einen alten Kredit, der mit Restschuldversicherung abgeschlossen war mit neuem Darlehen ab. Wie sieht das nun aus, kann ich von der Versicherung Geld zurückbekommen? Gibts so eine Art Beitragserstattung?

...zur Frage

Kredit umgeschuldet! RSV wann zurück??

Guten Tag zusammen,

Ich habe meinen Kredit bei der DB umgeschuldet und nach einer bereits bestehenden RSV eine weitere, auf den neuen Kredit angepasste RSV abgeschlossen. Mein Bearbeiter teilte mir schon vor 4 Wochen mit, die RSV wäre gekündigt (da die Bank ja auch Versicherungsnehmer ist), die neue RSV wäre für ihn sogar schon abfragbar. Ich habe allerdings noch keine Anstalten von der Zürichgruppe bemerkt, indem sie mich vielleicht mal informieren o.ä.! Meine Frage: Wie lange muss ich warten bis mir das Geld, so wie vom Bearbeiter zugesichert, erstattet wird???

Lg Tropi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?