Risikolebensversicherung: worauf muss ich achten außer auf die Versicherungsprämie?

1 Antwort

Ich würde mich auch über die Versicherung informieren, ob die - im schlimmen Fall des Auszahlens (falls Du versterben würdest), auch schnell und unbürokratisch zahlen. Außerdem mußt Du Dir eine bestimmte Laufzeit der Versicherung überlegen.

Risikolebensversicherung: Verschlechterung des Gesundheitszustandes nach Antragstellung

Guten Tag,

meine Gattin und ich haben eine verbundene Risikolebensversicherung beantragt. Die Versicherung hat den Antrag geprüft und uns bereits die monatliche Versicherungsprämie mitgeteilt. Wir müssen uns nun noch mit den Annahmedingungen einverstanden erklären (Einverständniserklärung).

Leider hat sich nach der Antragstellung der gesundheitliche Zustand meiner Gattin verschlechtern und zu einer Aufnahme in einem Psychiatrischen Krankenhaus geführt. Die Erkrankung lag zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht vor, so dass ich genau genommen nichts verschwiegen haben.

Kann die Lebensversicherung später ihre Leistungspflicht dennoch wirksam verweigern, wenn sie feststellt, dass uns die Erkrankung bekannt war, bevor wir die Einverständiserklärung mit dem Vertrag unterzeichnet haben?

Vorab herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

...zur Frage

Mahnwesen Kleinunternehmer?

Was empfehlt ihr einem Kleinunternehmer, der offene Rechnungen hat. Selber mahnen? Kann man etwas falsch machen dabei? Worauf ist zu achten. Es geht um eine Rechnung über 2.400 Euro.

...zur Frage

Risiko-LV und die Risikozuschläge

Hallo

wir kaufen eigentum und wollen eine Risiko-LV über ca. 50 % der Darlehenssumme auf 20 Jahre abschliessen.

Ich habe erst nur mal geschaut. Gängige Portale. Cosmos, Hannoverische Direkt, Ergo Direkt ( die mit der Sex Truppe) und jede menge übliche Konsroten sind ganz billig oben platziert,

Wenn man die Unterlagen anschaut gibt es Risikozuschläge bei Tauchern und Bergsport.

Beides üben wir im Hobbyrahmen aus. ( jedes jahr ne woche skifahren / einmal im jahr im urlaub 2-4 Tauchgänge)

Wenn man die Zuschläge anschaut ist man nicht mehr bei 10,90 sondern ganz schnell bei 150 % mehr.

Wie verhält es sich bei den Zuschlägen ? Handhabt es jedes Unternehmen individuell oder ist es Hobby und nicht anzeigepflichtig ?

Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

...zur Frage

Wie kann ich mit meiner Immobilie meine Rente aufbesseren?

Ich habe gelesen, dass man seine Immobilie auch auf Rentenbasis verkaufen kann. Hat von euch wer damit Erfahrung und worauf muss man dabei achten. Schon mal vielen Dank im voraus für euere Hilfe.

...zur Frage

Darlehen mit Risiko-LV absichern (Erbschaftssteuer) - wer kann mir zwei Fragen beantworten?

Hallo zusammen, Meine Freundin und ich (unverheiratet, keine Kinder) haben uns eine Eigentumswohnung gekauft. Wir stehen beide zu gleichen Teilen im Darlehenvertrag und im Grundbuch.

Um den Partner bestmöglich abzusichern, wollen wir eine Risiko LV abschließen. Was passiert aber im Falle des Falles:

- wer erbt meinen Anteil der Schulden an der Wohnung (Eltern oder Freundin)?

- werden die Schulden und die Auszahlung der LV addiert und nur der Überschuss ist Erbschaftssteuerpflichtig (20.000 Euro Freibetrag)?

Danke vorab! Grüße Daniel

...zur Frage

Wertvertrag als freier Berater zu riskant?

ich könnte ein Projekt umsetzen als freier Berater. Jedoch will der Auftraggeber nur einen Werkvertrag abschliessen - alles per Festpreis.

Ich bin noch ein wenig unerfahren bei freien Tätigkeiten und nicht so firm in Verträgen und frage mich, worauf ich achten könnte, wenn ich ein Werk abliefern soll.

Sind die Risiken kalkulierbar? Wie könnte ich mich ein wenig absichern, um nicht als der DVD dazustehen am Ende des Projektes?

Worauf sollte ich achten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?