Risikolebensversicherung auflösen oder gar verkaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Risiko-lebensversicherungen kannste nich verkaufen,sondern nur Kündigen oder ruhen lassen. Anders ist es bei Kapitals-lebensvers.die können verkauft werden.

Eine Risikolebensversicherung hat über die Todesfallleistung hinaus keinen Wert. Sie baut keinen Kapitalstock auf, sie kann nicht verkauft werden.

Nur eine Kapitallebensversicherung kann man verkaufen.

Sollte Bank auf Vorfälligkeitsentschädigung verzichten wenn man dafür neues Darlehen aufnimmt?

Wenn man bestehende Immobilie (finanziert) verkaufen will und deshalb das Darlehen frühzeitig auflösen möchte, kann man dann Vorfällligkeitsentschädigung umgehen, wenn man das Darlehen im Gegenzug bei selbiger Bank neu aufnimmt für neue Immobilie? Meine Bank sagt nein- und ich frage mich,ob es dann nicht besser wäre, die Neue Finanzierung wo anders zu machen, weil man da vielleicht als Neukunde dann sowieso bessere Konditionen erhält, oder? Ist es eine Pflicht für die Bank, Vorfälligkeitsentschädigung zu nehmen ?

...zur Frage

Privatdarlehen mit einer Risikolebensversicherung absichern. Gute Idee?

Bei einer Privat-Finanzierung von 16.000€ zu 2% hätten wir folgende Situation:

Darlehensbetrag 16.000€ Zinssatz: 2% Monatsrate: 300€ Darlehenslaufzeit: 4,66 Jahre Zinsen: 770,26

Ich würde den Kreditnehmenr bitte statt mir 770,26€ an Zinsen zu geben, einen Teil davon in eine Risikolebensversicherung zu meinen Gunsten abzuschließen.

Konditionen:

Risikolebensversicherung Betrag: 20.000 Monatliche Prämie: 3,05€ Jahresprämie: 36.60€ Prämie für 5 Jahren: 183€

Dafür reduziere ich den Darlehenszinssatz auf 1,55% Zinsen für das Darlehen wäre dann 587€ für die gesamte Darlehenslaufzeit + Risiko LV Prämie 183€ macht zusammen: 770€.

Daher macht es von Deiner Belastung kein Unterschied, nur daß für den Fall daß Ihm was passieren würde die Ehefrau keine Schulden mehr hätte.

Kann man das so machen?

...zur Frage

Minijob und Honorartätigkeit - Krankenversicherung?

Guten Tag,

ich bin bei einer beruflichen Neuorientierung gerade umgezogen und versuche mir eine finanzielle Grundbasis aufzubauen mit "Nebenjobs" (ohne eine Hauptbeschäftigung in meinem Beruf, Schauspieler zu haben)

Zusätzlich zu einem Minijob, den ich schon habe, habe ich die Möglichkeit als Assistent ein oder zwei Honoratätigkeiten auszuüben, wo ich so auf 20 Stunden die Woche kommen könnte. Als Einzelfallhelfer bei einem kranken Kind bzw. Person mit Behinderung.

Ich käme dann NEBEN dem Minijob so auf 800 bis 1200 Euro Brutto im Monat?

Nun frage ich mich welchen Status ich damit einnehmen würde, Selbstständig?

Was müsste ich dafür beim Finanzamt melden/beantragen?

Welche Abgaben kommen auf mich zu? Kann ich von der Rentenversicherung frei bleiben?

Wie hoch wären dann Krankenversicherung?

Ich frage mich einfach ob dieses Modell sich lohnt, mit allen Abgaben etc.. Ich will das nicht dauerhaft machen, nur bis ich wieder Fuß gefasst habe. Oder fahre ich mit irgendeiner Teilzeit-Festanstellung besser?

Danke für jeden Hinweis!

Claudius

...zur Frage

Aktienfonds, Teilverkauf möglich?

Hallo zusammen,

ich bin momentan am überlegen, ob ich mir nicht neben meinen sicheren Geldanlagen auch einen kleinen Sparplan für einen Aktienfonds einrichte. Es gibt ja einmal die Ausschüttenden Fonds, welche Erträge aus Dividenden, etc. direkt auszahlen und dann gibts noch thesaurierende welche für die Erträge dann weitere Fondsanteile erwerben. Eine Frage die mich brennend interessiert aber auf welche ich keinen konkrete Antwort finden kann: Kann man einen Aktienfonds auch nur zum Teil verkaufen bzw. an die Fondsgesellschaft zurückgeben? Hintergrund der Frage ist foldendes: Angenommen ich erwerbe einen thesaurierenden Fond mit Sparplan und zahle 20 Jahre immer wieder geringe Summen ein. Nach 20 Jahren hat sich der Fonds dann zusammen mit den thesaurierenden Dividenden etc.. ganz gut entwickelt aber ich brauche aus den sagen wir mal 50.000€ die meine Anteile zu der Zeit Wert sind wegen einer dringenden Investition plötzlich 5.000€ (Beispiel). Muss ich dann meinen gesamten Fonds zurückgeben und damit auflösen, oder kann ich beispielsweise auch den Fonds nur zu einem gewissen Prozentsatz (oder besser einen Teil meiner Anteile) verkaufen die eben round about diesen 5.000€ entspricht?

Entschuldigt die vielleicht dämliche Frage aber ich bin absolut unerfahren auf dem Gebiet und möchte mich erst ganz behutsam und detailiert einlesen in die Thematik.

Liebe Grüsse :)

...zur Frage

Ab welchem Alter lohnt sich Abschluss einer Lebensversicherung?

Eine Risikolebensversicherung ist ja auch eine Form der Geldanlage. Ab welchem Alter empfehlt ihr eine für die eigenen Kinder abzuschließen? Oder gilt einfach, umso früher, desto besser?

...zur Frage

Zählen Partyraucher bei der Risikolebensversicherung auch als Raucher?

Mir steht morgen eine Befragung für den Abschluss einer Risikolebensversicherung bevor. Ich rauche nicht regelmäßig, sondern ab und zu am Wochenende, wenn ich was trinken gehe. Gelte ich damit als Raucher? Wird die Prämie dadurch höher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?