Riesterrente mit nur 5 Euro pro Monat. Lohnt sich das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...“Macht das überhaupt Sinn?“ → Wer soll das wissen? Ohne Deine Situation zu kennen, kann Dir keiner einen wirklich sinnvollen Rat dazu geben.Lohnen können sich die 5 Euro z.B. bei:

  • Arbeitslosigkeit/ ALG2

  • 3.000 Euro Einkommen und z.B. 9 Kinder über 2 Jahren, oder 5 Kinder unter 2 Jahren

  • hohes Einkommen, keine Kinder, aber eine Selbstständigkeit, wenn die Mutter der Kinder mit der Du verheiratet bist, ein sozialversicherungspflichtiges Einkommen hat und auch einen Riestervertrag

  • …Also: ohne Deine Situation zu kennen, ist es schwer... so schwer wie für den Arzt, den Du aufsuchst, ihm Deinen Gesundheitszustand aber nicht schildern magst, und ihn fragst, was er denn so anbieten kann.

Die Vermutung, dass Dir jemand „um jeden Preis“ eine Riesterrente für 5 Euro verkaufen wollte, ist so ein allgemein populärer Vorwurf, den man gern einfach mal mit unterbringt. Wenn Du wüsstest, wie wenig der Berater für die Zeit an Dir verdient hat, würdest Du so eine Behauptung nicht einfach so aufstellen sondern Dich ggf. bei dem Berater bedanken. Wenn Du aber, wie es mir scheint, die Vorteile für Dich noch nicht erkannt hast, solltest Du in jedem Fall die Finger davon lassen oder es Dir noch mal erklären lassen.

Es kommt auf Deine Einkünfte an und ob DU kinder hast.

die 60 euro im Jahr können die unter umständen ein vielfaches an Förderung einbringen.

Wenn Du Deinen status udn Deine einkünfte nennst, kann man Dir eine qualifizierte Auskunft geben..

Altersvorsorge ist ein umfangreiches Thema. Ob dabei die Riester-Rente für dich passt, hängt von der individuellen Situation ab, sprich wie hoch ist dein Einkommen, Familienstand und hast du Kinder, die noch kindergeldberechtigt sind? Die Einzahlung bei Riester ist relativ flexibel gestaltbar, wobei davon die Höhe deiner staatlichen Zulage und evtl. der Steuervorteil abhängt. Meine Empfehlung, laß dich einmal ganzheitlich bezüglich der Altersvorsorge beraten, dann siehst du auch welche Alternativen es gibt, die vieleicht besser zu deiner Situation passen und dabei noch profitabler sind.

Was möchtest Du wissen?