Riestern mit Fonds - was bietet sich für risikobereite Anleger an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für risikobereite Anbieter würde ich dennoch nicht zwingend eine Riester-Fonds Variante empfehlen.

Das hängt mit dem Konstrukt Riester selbst zusammen und den Kapitalerhaltsgarantien die ein Vetrag haben muss um von der BaFin zertifiziert zu sein.

Zum Ende der Laufzeit MÜSSEN mindestens die Summe der eingezahlten Beiträge und die Zulagen zur Bildung einer Rente zur Verfügung stehen. Daher bleibt recht wenig Spielraum zur Investition in einen Fonds.

Ich würde mich daher doch ehr auf der dritten Schicht umsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil auch da Garantien sein müssen, ist es mit dem Risiko nicht so weit her. Wenn man jung anfängt geht aber z. B. bei der DWS Top Rente Dynamik doch alles in einen relativ gut schwankenden und sich vor allem auch nett entwickelnden Fonds. Den DWS Top Dynamik (DWS0RV). Leider kann man nicht selbst bestimmen, dass das so bleibt. Das Risiko wird also - wie bei anderen Anbietern - ausgerechnet wenn die Börse crasht gemindert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Di UniProfiRente hat z.B. hohe Renditechancen aber gleichzeitg auch ein hohes Risiko am Ende nur noch mit der Garantie dazustehen. Ein anderes risko aber ertragsreiches Angebot ist die DWS Top-Rente Dynamik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?