Riester-Rente Beitrag monatlich oder jährlich zahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Beiträge sollten in jedem Fall järhlich gezahlt werden, das gilt übrigens auch für andere Versicherungen, denn sonst zahlt man mehr durch Teilzahlungsgebühren die bei monatlicher Abrechnung anfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittleArrow
29.04.2014, 21:14

Hilfreicher Artikel. Leider wird in dem Artikel unterstellt, dass es sich nur um ein Zinsproblem handelt. Ratenzahlung hat zwar auch Zinsaspekte, aber auch Mehrkosten für Verwaltung und Bonitätsüberwachung.

Der Riester-Sparer sollte natürlich vorher seinen Vertragspartner fragen, ob es (überhaupt) Ratenzahlungszuschläge oder -abschläge bei Jahrezahlung gibt.

0

Was möchtest Du wissen?