Soll ich das Rückkaufangebot der Rhön-Klinik annehmen oder den Bestand halten?

2 Antworten

Aktien sind gut gelaufen, besonders Rhön, wenn dir Geld am oberen Kurslimit geboten wird, kann man darüber nachdenken es zu nehmen, denn Aktien schwanken immer mit dem Markt. Darüber hinaus besteht immer die Gefahr eines squeeze out, bei dem Kleinanleger von einem großen Aufkäufer herausgedrängt werden.

Leider hast Du noch keine Antwort bekommen, denn die Entscheidung fällt schwer.

Wenn Du Rhön-Klinikum eine solide und ertragsreiche Zukunft beimisst, solltest Du die Andienrechte verkaufen und die Aktien halten.

Wenn Du eher skeptisch oder sogar negativ für die Zukunft von Rhön-Klinikum eingestellt bist, dann solltest Du das Rückkaufangebot als gute Gelegenheit annehmen.

Mit anderen Worten: theoretisch ist das ein Nullsummenspiel, kann jedoch für jemanden, der ohnehin bereits eine gute Verkaufsgelegenheit für die Aktien sucht, eine Chance bieten, einen sinnvollen Preis noch zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?