retenzahlung eingestellt

3 Antworten

Aus Deinem Sachverhalt entnehme ich:

  1. Du hast Dich in Deutschland abgemeldet

  2. Angeblich eine Postanschrift. Wo denn? Warum nicht der Rentenversicherung schriftlich mitgeteilt? Nie nachgefragt, ob dort Post ankam?

  3. Sobald bei der Rentenversicherung Post zurück kommt, stellen die die Zahlungen ein.

  4. Solche Meldungen gibt man nie per Telefon an die Rentenversicherung durch.

  5. Helfen kann man Dir in diesem Fall fast nicht. Was nötig wäre, wäre eine gesichert eAdresse in Deutschland.

  6. Lass Dir von einem Verwandten per Western Union Geld schicken für die nächsten Tage, bis das geklärt ist.

dieses Vorhaben hatte ich telefonisch meiner R.V. vorgetragen

Alles was bei den Ämtern geändert oder beantragt werden muss, wird schriftlich - und nicht telefonisch gemacht.

Deine Rentennummer brauchst Du hier nicht einstellen, denn wir können nichts für Dich tun.

So ein großes Unternehmen tritt man erst an, wenn in Deutschland alles geregelt ist.

Hast Du Dich nun in Deutschland abgemeldet oder nicht ? Der Roman steckt ja voller Widersprüche. "Ich bin Rentner,auf Südamerika reise und habe meine Wohnung in Deutschland aufgelöst,dieses Vorhaben hatte ich telefonisch meiner R.V. vorgetragen" -
" Ich habe gleich darauf und jeden Tag,auch heute ihr geschrieben,dass ich eine Anschrift inDeutschland habe,sie hat diese.. ." Was denn nun ??? " Ich habe mich selbst im Einwohnermeldeamt nach Brasilien abgemeldet,das kann die Frau Edelwein im Zentralen-Melderegister einsehen,schrieb ich ihr!Aber es tut sich dort nichts! " Was soll sich denn im Einwohnermeldeamt tun ??? Noch wichtiger als die Postanschrift ist für die DRV Deine Bankverbindung !!!

Gewerbeanmeldung in Deutschland... Lebensmittelpunkt im Ausland

Hallo, Ich habe eine ganz spezielle Frage: seit ein paar Monaten arbeite ich in Abu Dhabi, der Hauptstadt der VAE. Aus steuerrechtlichen Gründen haben wir meine Frau und ich unsere Mietwohnung gekündigt und unseren Whonsitz beim Einwohnermeldeamt in Deutschland abgemeldet. Jetzt habe ich vor, ein Gewerbe (Kleinunternehmen) in Deutschland zu gründen. Ich möchte damit medizintechnische Ersatzteile an Instandhaltungsfirmen und Krankenhäuser im nicht-europäischen Ausland verkaufen. Mir ist klar dass der Umsatz nicht 17500€/a überschreiten darf; damit möchte ich den Markt zunächst einmal antasten. Meine Frage: Darf ich ein Gewerbe in Deutschland gründen obwohl ich zur Zeit dort keinen Wohnsitz habe und somit polizeilich nicht angemeldet bin? Wenn ja, wäre ich dann unbeschränkt Steuerpflichtig, also wäre ich dann auch für mein ausländisches Einkommen, das ich von meiner jetztigen Tätigkeit in Abu Dhabi verdiene, steuerpflichtig? Oder wäre ich nur beschränkt steuerpflichtig für den Gewerbebetrieb? Darf ich als Gewerbeanschrift, die Anschrift von meiner z.B. Schwägerin eintragen, obwohl sie damit nichts zu tun hat? Fazit: was ich gerne erreichen möchte ist ein Gewerbe in Deutschland anzumelden, ohne dass ich für meine Einkommen aus Abu Dhabi steuerpflichtig werde. Ich wäre für jede erdenkliche Hilfe und Anregung sehr dankbar und verbleibe mit den besten Grüßen

...zur Frage

Gibt es eine Art Melderegister für Bankfächer oder Postfächer???

Hallo Zusammen,

ich habe eine wichtige Frage & brauche dringend Rat. Der Vater meines Halbbruders ist verstorben. Nun müssen wir uns eine Übersicht über alle Finanzen machen, allein schon wegen der anstehenden Beerdigung!!! Aber können leider nichts finden. Wir wissen allerdings, dass er Geld hatte und das dieses irgendwo sein muss. Er hatte 10000 nde von goldenden Kreditkarten und auch viele teure Gegenstände im Haus! Nun ist die Frage, ob es ein Schließfach bei einer Bank gab. Nur wir konnten nichts finden bei ihm!!!

Gibt es die Möglichkeit irgendwo nach zufragen, ob was registriert ist oder müssen wir jetzt jede Bank abklappern. Diie werden uns bestimmt auch keine Auskunft geben, einfach so.

Wir sind dankbar um jeden kleinen oder großen Tipp!!

Liebe Grüße!!!

...zur Frage

Hilfe, auf Internet Abzocke Seite Firstgold Mastercard hereingefallen

Durch eine Werbung auf der Seite "Computerfrage.net" wurde ich zu einem Link geleitet für die First Gold Mastercard (Kreditkarte bis 5000 Euro) ohne Schufa. Das Angebot klang echt verlockend und ohne gross zu überlegen habe ich einen Antrag für diese Kreditkarte ausgefüllt. Danach habe ich erst über Google recherchiert und erfahren, dass es sich bei dieser Seite um eine Abzockermasche handelt. Man mus da irgendwie 50 Euro zahlen und statt der Kreditkarte bekommt man nur einen PIN für eine andere Webseite wo man wiederholt eine Karte beantragen muss usw. Habe das nicht so ganz genau verstanden. Ein Riesen Fehler, dass ich erst hinterher genau geschaut habe. Wie komme ich nun aus der Sache heraus? Ich habe bisher persönliche Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer angegeben. Bankdaten wurden nicht erfragt. Was kann ich jetzt am besten machen?

...zur Frage

Steuererkaerung Beschaeftigtenverhaeltnis im Ausland - hilfe

Ich habe leider getroedelt und vor mir hergeschoben weil ich absolut nicht durchblicke, aber nun muss es wohl sein... Situation: Ich hatte dummerweise mein Gewerbe nicht zeitnah abgemeldet, weshalb ich fuer 2012 wohl eine Steuererlaerung abgeben muss, auch wenn das Gewerbe (Kleinunternehmen) in 2012 schon tot war. Nun ist es so, dass ich in Deutschland zwar noch gemeldet bin, allerdings hauptsaechlich im europaeischen Ausland wohne und auch hier einem normalen Angestelltenverhaeltnis nachgehe. Einkuenfte in D fuer 2012 daher gleich 0, hier werde ich normal besteuert und es gilt das DBA. Nun meine Frage: Muss ich nun der Steuererklaerung auch eine Anlage N beifuegen, wenn in D kein Anstelltenverhaeltnis bestand? Und eine Anlage N-AUS auch noch?? Und mich durch den ganzen Mist mit Wohnsitz im Ausland etc. pp. durchschlagen? Oder gibt es eine einfachere Moeglichkeit? Ich weiss dass dies natuerlich mein Fehler ist weil ich mich nicht rechtzeitig darum gekuemmert habe, aber was ist nun der einfachste und beste Weg vorwaerts?

...zur Frage

Was würdet ihr am System der gesetzlichen Rente in Deutschland ändern wenn ihr Einfluss nehmen könntet?

...zur Frage

Brauche hilfe nach selbstverschuldetem Autounfall !!

Hallo , ich bin mit meinem pkw mit Beifahrer ins schleudern geraten und vorn Baum geprallt. Habe keine Polizei allarmiert und den Wagen vom ADAC abschleppen lassen . .Das Auto Totalschaden und ohne teilkasko zu informieren habe ich den Wagen abgemeldet und verkauft .Mein Beifahrer war Ca1woche und ich 4wochen krankgeschrieben . Er hat keine Anzeige wegen schadensgeld erstattet. Jetzt haben wir beide Unfallerhebungsbögen von unseren Krankenkassen bekommen und ich mache mir Gedanken ob ich das bezahlen muss , die behandlungskosten /Arbeitsausfall . Kann mir bitte jemand schnell Auskunft geben in welcher Situation ich mich befinde !!!!???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?