Restrukturierung der Escada-Anleihe A0EJ83

1 Antwort

Ich habe das Restruktiuirungsprogramm nicht gefunden, somit kan ich keine Aussage zu den Bedingungen und Folgen machen.

Unterschied zwischen Anleihe und Genussrecht?

Kann mir jemand erklären, wo genau der Unterschied zwischen einer Anleihe und einem Genussrecht liegt. Ich komme auf die Frage, weil ich eine Werbung gelesen habe von einem Windenergieanbieter, der da für seine Genussrechte die Werbetrommel rührt. Mir ist schon klar, dass man dabei auch alles verlieren kann, aber das ist bei einer Anleihe doch auch nicht anders, oder doch?

...zur Frage

Beispielrechnung Rendite einer Anleihe

Hallo! Ich fange gerade an, mich intensiver mit den diversen Finanzprodukten zu befassen und möchte verstehen, wie die Zahlen zustande kommen. Hier ein Beispiel, frisch von der Website der ING Diba für eine spanische Staatsanleihe:

Typ festverzinslich Emittent Koenigreich Spanien kleinste handelbare Einheit 1.000,00 Emissionstag 15.04.2009 Fälligkeitsdatum 31.01.2013 Restlaufzeit (in Jahren) 0,4 Jahre Kupon 6,150% Zinstermin 31.01. Rendite 3,23% Kurs 102,27 %

Ich verstehe nicht, wie die auf die Rendite kommen: Ich dachte folgende Rechnung als Beispiel:

Für 102,27 Euro kann ich die Anleihe mit Nominalwert von 100 Euro bekommen. Am Ende der Laufzeit bekomme ich die 100 Euro Nominalwert wieder und 40% (Restlaufzeit 0.4 Jahre) der Jahreszinsen von 6.15 Euro, das macht nur 2.46 Euro

Mein Gewinn beträgt damit 2.46 - 2.27 = 0.18 Euro? Aber die Rendite wird mit 3.23% beziffert.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Modifizierter Duration & Zinselastizität?

Bei Bonds gibt es folgende zwei Kennzahlen: Modifizierte Duration & Zinselastizität. Ich verstehe leider den Unterschied zwischen den beiden nicht. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

CDS als Privatperson kaufen?

Kann man auch als Privatperson CDS-Kreditausfallversicherungen kaufen? Wenn ja, welche Banken bieten so etwas an?

...zur Frage

Wie funktionieren Anleihen-ETFS?

Ich weiß wie eine Anleihe funktioniert und auch was ein ETF ist. Ich habe auch schon viel dazu gegoogled und gelesen aber ich bin mir einfach noch nicht 100%ig sicher.

Wenn die Zinsen steigen, fallen ja die Anleihenkurse. Ich habe auch verstanden wieso. Wenn ich jetzt ein Anleihen ETF kaufe, kann dieser doch eigentlich nur fallen, da die Zinsen ja gerade auf 0% runtergesetzt wurden? Wie soll das dann auf lange Sicht sicher sein?

Bei einem ETF ist es ja so, dass man kleine Teile von vielen verschiedenen Aktien kauft. In meinem Fall würde man also mit 1 ETF Teile von viele verschiedenen Anleihen kaufen, ist das richtig? Bekomme ich dann also auch von jeder Anleihe Zinsen? Oder wie läuft das bei einem Anleihen ETF?

...zur Frage

Erfahrungen mit Anleihen?

Schönen guten Abend,

wie der Titel schon sagt, wollte ich mich erkundigen, ob einige der Fachuser hier prinzipiell mit der Aufnahme von Anleihen vertraut sind, beziehungsweise Tipps geben können, was dabei zu beachten wäre?

Aufgrund der aktuellen Zinssituation und dem baldigen Auslaufen eines Bausparvertrages denke ich momentan über etwas mehr Diversifikation nach - habe schon ein klein wenig in Aktien investiert aber ohne größeren Plan und möchte das hier etwas durchdachter angehen. Kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Einschätzung richtig liege, dass Anleihen gerade doch eher stabiler sind als andere Anlageformen aufgrund der Marktsituation und worauf ich bei meiner möglichen Auswahl achten sollte? Habe mir schon grob die Prospekte von ein paar Mittelstandsfirmen (Windkraft-Anleihe, Lichtmiete Invest, etc) angesehen, bin bezüglich der Bewertungskriterien aber noch etwas unschlüssig. Lohnen sich staatliche Anleihen für "Privatpersonen" eigentlich denn überhaupt? Ohne viel Risiko ist zwar natürlich immer wünschenswert aber man muss ja immer einen guten Mittelwert bezüglich der Renditen finden. ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?