Reparaturzusage seitens gegnerischen Kfz-Versicherung- welche Bearbeitungszeit normal?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip hat mig mit der Idee recht. Das setzt natürlich voraus das du eine Vollkasko hast. Ansonsten bringt das recht wenig.

Ich würde aber tatsächlich die Ansprüche an die Werkstatt abtreten. So bald diese dann die Zusage hat kann sie mit der Reparatur beginnen. Die Abrechnung nach Gutachten kann evtl. zu Problemen führen wenn die Werkstatt höhere Kosten veranschlagt.

Ich vermute auch einmal das seitens des Schadenverursachers noch nicht alle Unterlagen eingereicht wurden.

Letztendlich ist aber hier der Verursacher verpflichtet weiteren Schaden zu mindern. Dazu gehört dann wiederum auch in irgend einer Form die Aussage von homeier.

Was möchtest Du wissen?