Reparaturkosten Waschmaschine

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Reparaturkosten können grundsätzlich nicht über die Nebenkosten auf die Mieter umgelegt werden. So etwas ist auf Wartung beschränkt.

Wenn, wie allgemein üblich, die Benutzung der Waschmaschine auch noch mit einer Geldzahlung verbunden ist, sollte der gesamte Kostenaufwand aus diesen Geldzahlungen getragen werden. Entsteht dabei ein Verlust, ist das Sache des/der Eigentümer(s)

Wenn es sich wirklich um eine Reparatur handelt nicht, wenn es aber Wartungskosten könnte das ganz anders zu beurteilen sein, Was steht in den Mietverträgen? Was steht auf der Rechnung?

Ist im Prinzip dasselbe wenn der Mieter eine Einbauküche übernimmt. Jegliche Reparaturen an den Geräten, auch Neuanschaffung bei unrentabler Reparatur ist Sache des Vermieters. Waschmascinengestellung steht wohl auch im Mietvertrag?

Instandhaltung und -setzung ist allein Sache des Vermieters.

Es sei denn der Mieter hat den Schaden zu verschulden.

Wenn es so im Mietvertrag steht ja.

Was möchtest Du wissen?