Rentner in vollzeit?

1 Antwort

Hallo,Teilzeitjob minijob, dessen Steuern gezahlt werden, ein weiterer minijob steuerpflichtig?

Ich arbeite mit einem Teilzeitvertrag (30 std /woche) in Vollzeit, habe zusätzlich einen Minijob als Babysitter,wo mir gesagt wurde, dass die Steuern für den Minijob gezahlt werden. Kann ich noch einen Minijob zusätzlich ausüben, ohne selbst Steuern dafür zahlen zu müssen ?

...zur Frage

Gewohnheitsrecht im Minijob?

Ich bin seit 8 Jahren in der gleichen Firma beschäftigt.ich hatte einen Arbeitsvertrag wo alles geregelt war( Lohnfortzahlung und bezahlter Urlaub)Zwischenzeitlich hat der Chef gewechselt.Er wollte das nicht zahlen,bis ich ihm meinen Arbeitsvertrag zeigte. so weit,so gut. Dann wurde mir eine Teilzeitstelle angeboten,die sich aber nicht mehr mit dem Minijob vertrug( Schicht). Also kündigte ich. Nach 3 Monaten allerdings wurde ich im neuen Job entlassen.Ich rief meinen Ex Chef an ,da ich immer noch auf mein Arbeitszeugnis wartete,und fragte nebenbei ,ob schon Ersatz für mich gefunden sei. Nein,gerne könnte ich wiederkommen. ZU SEINEN BEDINGUNGEN!!! Also keine Lohnfortzahlung und bezahlten Urlaub mehr.Er würde das in den neuen Vertag schreiben. Auf diesen Vertrag warte ich jetzt seit 5 Jahren!!! Krieg ich damit,das er seine Aussage rückgängig macht,weil es ja nichts schriftliches gibt?? Kann ich auf mein Gewohnheitsrecht pochen??

...zur Frage

Ssteuerklassen wecksel?

HHallo eine Frage mein Mann ist jetzt Rentner bekommt 930€ ich Arbeite 30 Std. Die Woche und habe ein Netto Verdienst von 1100€ welch Steuerklasse ist da für mich der vorteilhafter ? Wir haben beide Steuerklasse 4 ich habe gehört das wenn ich 3 hätte brauchte ich keine Steuer mehr zu bezahlen

...zur Frage

Raucherpausenvergütung?

Darf der Arbeitgeber Raucherpausen vom Vormonat abziehen? Das heißt: Wenn ich jedern Tag ( bei 8 Std. Arbeit) meine Raucherpause mache( pro Tag 3x = ca. 15min.) . Nun habe ich aber Urlaub, oder bin Arbeitsunfähig wegen Krankheit, dürfen dann im folgemonat diese min. Pauschal abgezogen werden?? D.h. wenn ich an einem Monatsanfang Urlaub habe, und danach Erkranke, so dass ich vier Wochen nicht Arbeite, dann habe ich doch auch keine abzüge aus dem vormonat oder??

...zur Frage

Jobben im Urlaub als FSJler

Hallo, wisst ihr, ob man als FSJler im Urlaub arbeiten darf? Meine Situation ist folgendermaßen: Ich mache mein Freiwilliges soziales Jahr in einer Klinik, dabei verdiene ich im Monat unter 400€, was mir aber einfach nicht zum leben reicht, da ich nicht mehr zu Hause wohne. Ich habe meinen Urlaub zum Ende des FSJ beantragt, d.h., ich höre ca. einen Monat früher auf zu arbeiten, was danach kommt zählt als Urlaub. Ist es erlaubt, dass ich in diesem Monat vollzeit ("Ferienjob") in einem anderen Betrieb arbeite?

Liebe Grüße Lubilu

...zur Frage

kündigungsschutz bei minijobs für werdende mütter

Hallo an alle,

Ausgangsbasis:

Ich arbeite seit 7,5 Jahren als Reinigungshilfe (Minijob, 325€ Basis) bei einem Sanitätshaus. Ich habe einen 36 Std. Vertrag.Gehe 3x die Woche je 3 Std arbeiten.Ich muss meine Anwesendheitszeiten aufschreiben. Nun bin ich Schwanger. Mein Arbeitgeber ist darüber informiert.

Jetzt kommen meine Fragen;

-- Habe ich Anspruch auf Mutterschutz als Minijober, wenn JA wie lange ?

-- Habe ich Anspruch auf Arbeitsplatzsicherung ( Kündigungsschutz ) , wenn JA wie lange ? (Also, kann ich wieder nach der Schwangerschft meine Stelle annehmen.Wie lang muss der AG meine Stelle für mich freihalten)

-- Gibt es eine Lohnfortzahlung in der Mutterschaftszeit ? ( was ich nicht glaube )

ich danke allen schon im Voraus, die sich mit meiner Fragen ausseinandersetzen wollen.

Grüße aus Stuttgart

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?