renter fur mine frau 47

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du gibst leider wenig Informationen mit der Frage mit. Wenn Deine Ehefrau schon 60 Monate in die deutsche Rentenversicherung einbezahlt hätte, dann hätte sie einen Anspruch auf Rente mit dem Regelalter (65 Jahre + x). Sollte sie keine deutschen Versicherungszeiten haben, bekäme sie eine Witwenrente falls Du sterben würdest und falls Du eine Altersrente beziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EnnoBecker 03.09.2012, 09:41

Warum? Für vier Antworten und drei inzwischen gelöschte interessante Diskussionen hat es doch gereicht.

Kognitive Probleme werden hier ohnehin ursächlich fürs Nichtverstehen sein.

Deine Antwort ist nicht hilfreich.

0

Mit 47 normalerweise nicht. Zuständig für Rentenauskünfte ist die Deutsche Rentenversichrung. Die hat in jeder größeren Stadt Geschäftsstellen. Dorthin kann sich Deine Frau zwecks Renten-Auskunft wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dien Frau hat einen Rentenanspruch auf Hinterbliebenenrente, wenn du einen Anspruch auf eine deutsche Rente bei der DRV hat - nach deinem Ableben kann sie eine Rente bekommen.

Und wenn dein Frau arbeiten geht, kann sie noch einen eigenen Rentenansprucherwerben.

Mit Mr. Spock: Lebe lang unf gut !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EnnoBecker 03.09.2012, 09:39

Mister Spock lispelt etwas. War der klingonische Blutwein zu stark?

0

Was möchtest Du wissen?