Rentenversicherung als Sicherheit ???

4 Antworten

Geschichten vom Hörensagen kann man nicht immer für voll nehmen. Wer die Police nicht in der Hand hat, wird das Guthaben nicht ausbezahlt werden. Das war doch nicht zufällig ein Kneipengespräch?!

Warum sollte die Bank das tun, nachdem der Kredit ordnungsgemäß zurück gezahlt wurde?

Nachdem die Police wieder retour gekommen ist, hat die Bank den Vorgang abgeschlossen.

Eine sehr unwahrscheinliche Geschichte die Dein Bekannter da erzählt!

Das würde keine vernünftige Versicherung machen. Geleistet wird an denjenigen, der die Police vorlegt. Würde die Versicherung an die Bank zahlen und käme später derjenige mit der Police müsste sie noch mal zahlen. Irgendetwas hat Dir Dein Bekannter verschwiegen.

So ganz verstehe ich das aber nicht, was eine Bank überhaupt von einer Rentenversicherung als Sicherheit hat. Die Todesfallleistung ist gering bis gar nicht vorhanden und wenn die Raten ausbleiben, hilft ihr das ja auch nicht, weil sie die Versicherung nicht einfach kündigen kann.

Was möchtest Du wissen?