Rentenkürzung durch Versorgungsausgleich ab wann?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entschuldige, ich verstehe die Frage nicht.

Ist es die Frage, was passieren würde, wenn Ihr Euch scheiden laßt?

Deine Rente wird, je nach Renteneintritt nach den Voraussetzungen berechnet, die in dem Moment vorliegen.

Also, angenommen Ihr würdet im Jahr 2014, oder 2015 geschieden und Du würdest Beträge übertragen bekommen, oder Beträge abgeben. dann ist das ab sofort gültig, denn es sind dann entweder Deine, oder Ihre Ansprüche.

Diese Änderung werden dann bei Deinem Renteneintritt Auswirkungen auf Deine Rente haben.

Ich bin bereits Rentner und beziehe eine verminderte EU-Rente von 441,50 und meine Ehefrau arbeitet zumindest noch bis 2023 . Im Falle einer Scheidung würde diese geringe Rente dann noch einmal sofort um ca 150 Euro Versorgungsausgleich gekürzt? Kann das wirklich sein?

0
@HeinRadau

Woher weißt Du denn, das der Versorgungsausgleich 150,- Euro sein würde.

Ausserdem wird die EU-Rente meines Wissens nach anders berechnet, als die Altersrente.

Aber es ändert nichts daran, dass Dir die Rentenansprüche von Deinem Rentenkonto auf das Deiner Frau gebucht werden.

Aber, sind Deine Rentenansprüche denn soviel höher als die Deiner Frau? Wenn ich diese geringe Rente sehe udn den Umstand, dass Du anscheinend schon seit Jahren EU-Rentner, kann es gut sein, dass eventuell kaum etwas umgebucht wird.

1
@wfwbinder

dass eventuell kaum etwas umgebucht wird.

oder von ihrem Konto auf sein Konto.....

0

Durch den Versorgungsausgleich werden Rentenanwartschaften übertragen. Die sind auf dem Rentenkonto des insofern belasteten Ehegatten nicht mehr vorhanden, können sich also auch nicht mehr auf die Rentenhöhe auswirken.

Bei Festsetzung des Versorgungsausgleiches werden die anteilmäßigen Rentenpunkte von Deinem auf das Rentenkonto Deiner Frau übertragen.

Das bedeutet: Sobald Du in Rente gehst, bekommst Du diesen Betrag gar nicht erst ausgezahlt und Deine Frau erhält ihn ab Beginn ihrer Rentenzahlung.

Was möchtest Du wissen?