Rentenauszahlung bei Eintritt in die Architektenversorgung

1 Antwort

Wenn Du von der Versicherungspflicht zur gesetzlichen Rentenversicherung befreit bist, und Du die Wartezeit von 60 Monaten für eine Regelaltersrente NICHT erreicht hättest, kannst Du DIr nach einer Wartezeit von 24 Monaten die Beiträge erstatten lassen, aber Achtung, Du wirst Du die Arbeitnehmerbeiträge bekommen. Ich würde mir die Erstattung gut überlegen, denn vielleicht bekommst Du mal Rentenbeiträge aus Pflege bzw. übst mal einen 400-Euro-Job aus (davon könntest Du die fehlenden Beiträge durch Verzicht auf Versicherungsfreiheit aufzahlen), könntest so die 60 Monate erreichen, bist im Alter vielleicht mal froh, noch ein paar Euro Rente zu bekommen. Kannst Dich auch von der Deutschen Rentenversicherung beraten lassen.

Was möchtest Du wissen?