Rentenansprüche /Versoorgungsausgleich-wann erfolgt Auszahlung, bei eigenem Rentenalter ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ausbezahlt (als Einmalzahlung) garnicht - die Rentenpunkte wurden dem begünstigten Rentenkonto gutgeschrieben und somit hat sich die Rente des einen erhöht und die Rente des anderen verringert.

Beim Vorsorgungsausgleich geht es darum, die "Ermittlung und Übertragung von während der Ehezeit erworbenen Rentenanwartschaften durchzuführen". Aus dieser Infomation kann man darauf schließen, dass übertragenden Rentenanwartschaften je bei Rentenbeginn berücksichtigt werden. Das Zitat stammt von der Seite von Scheidung Online, http://www.online-scheidung-anwalt.de/scheidung-online-informationen/fragen-und-..., wo es auch noch mehr Information zum Thema Versorgungsausgleich gibt.

Es interessiert nicht, wann der Expartner in Rente geht. beim Versorgungsausgleich werden die anteilmäßigen Punkte Deinem Rentenkonto gutgeschrieben.

Durch diese Punkte erhöht sich Deine Rente, die Du beziehst, sobald Du Anspruch darauf hast.

Mit Eintritt der Rechtskraft des Urteils über den Versorgungsausgleich wird dieses Urteil wirksam. Es wirkt sich sofort aus, wenn schon Rente gezahlt wird.

Was möchtest Du wissen?