Rentenanspruch nach Scheidung

1 Antwort

Die Frage ist mir nicht ganz klar, wie auch die Verhältnisse.

Als die Mutter geschieden wurde, hat sie ja Rentenansprüche aus der Ehezeit mit dem Vater der Kinder bekommen. Die erst später eingeführten Kinderzeiten bekommt sie allein. Ich kenne die Summen nicht, daher kann ich nicht sagen ob die 420,- Euro da kotrrekt sind.

Aus der Rente von dem Freund mit dem sie lebte, kann sie nichts bekommen, sie waren ja nicht verheiratet. Ausserdem kennt ja jeder die Rechtsfolgen von Heirat, oder Nichtheirat, also war es ja eine bewußte Entscheidung, mit Kenntnis der Folgen.

Wenn sie im eigenen Haus lebt reicht ja das Wohngeld von 90,- Euro kaum dazu die Nebenkosten zu bestreiten.

Das Problem sehe ich schon.

Was ich empfehlen kann ist nur:

  1. den Rentenspruch professionell überprüfen zu lassen, besonders wegen der Kindererziehungszeiten.

  2. Überlegen, ob man im Haus vermieten kann, denn wenn es für die große Familie gerecht hat, ist es ja für eine alleinstehende Dame zu groß und natürlich zu teuer.

Welche Anlagestrategie soll ich bei drohender Zinswende wählen?

Ist der Minicrash an den Bondmärkten nicht ein deutliches Zeichen dafür, dass die Zeit niedriger Zinsen vorbei ist? Unmittelbaren Einfluss hat das auf Renten und darin investierende Fonds. Aber auch die Aktienmärkte werden bei steigenden Zinsen leiden.

Was sollte man denn auf Sicht von 2 Jahren anlagemäßig tun? In Aktien investiert bleiben oder besser in Erwartung fallender Kurse Liquidität aufbauen? Lohnen Rentenwerte noch und wenn ja, in welchen Regionen und Währungen?

...zur Frage

Kann ein vor 15 Jahren gerichtlich festgelegter Unterhalt für die Ex-Frau noch abgeändert werden?

Ein alter Stammgast hat mir kürzlich sein Leid geklagt, er ist jetzt kurz vor der Rente, seit 15 Jahren geschieden, er hat immer gut verdient und mußte seiner Exfrau die ganzen Jahre nach der Scheidung Unterhalt zahlen, sie war bei der Scheidung schon 50 Jahre alt, war immer Hausfrau und Mutter gewesen - und es hieß, eine Erwerbstätigkeit sei ihr nach all den Ehejahren als Mutter und Hausfrau nicht mehr zuzumuten (obwohl seine Kinder damals schon alle volljährig waren). Aber nun, da er bald in Rente kommt und ein gutes Stück weniger Einkommen haben wird, möchte er weniger Unterhalt zahlen. Hat er vor Gericht eine Chance? (Ich dachte heutzutage, so liest man immer, werden die Ex-Frauen schneller zum Arbeiten "verdonnert").

...zur Frage

Rente Deutschland und Österreich

Kundin ist Österreicherin. Sie lebte und arbeitet ca. 15 Jahre in Österreich und 25 Jahre in Deutschland. Folgende Fragen habe ich:

  1. Gibt es nur eine Rentenberechnung von Deutschland mit dem österreichischen Rentenanteil oder bekommt sie 2 Rentenberechnungen (Österreeich und Deutschland)?
  2. Rentenzahlung bei Rentenantritt. Nur Deutschland oder aus Deutschland und Österreich?
  3. Muss die Kundin die Rente in Österreich beantragen?

Ich denke unser beiden Rentenspezialistinnen können mir hier helfen (Rentenfrau und Lissa)

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Pflegschaft für Enkelkinder

Aus familiären Gründen werden meine beiden Enkelkinder für 2-3 Jahre bei mir leben. Da ich aber eine geringe Rente habe bräuchte ich finanzielle Unterstützung. Kann mir jemand sagen wer mir da helfen kann evtl. das Jugendamt? Eine Bekannte hatte den selben Fall und bekommt vom Jugendamt keine Unterstützung. Hab ich als Oma denn kein Recht darauf? Eine Pflegefamilie würde bei weitem mehr kosten und ein Heimplatz erst recht. Es geht mir hier nur darum das ich für die Kinder ordentlich sorgen kann nicht um mich zu bereichern.

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Rente mit 40 - Streitfrage im Freundeskreis, kann man in 25 J so gut vorsorgen, daß es reicht, wie?

Rente mit 40, darüber streite ich mit Freunden. Kann es möglich sein in 25 Jahren so gut vorzusorgen, daß man dann mit 40 in Ruhestand geht? Wenn man mit 15 mit Ausbildung beginnt und bis 40 durchschuftet reichts dann zum Ausstieg? Und wie kann man das anstellen? Ich mein, das geht auf keinen Fall, weil 25 Jahre für später nicht ausreichen. Meine Freunde denken anders. Wäre toll wenn Ihr uns Eure Meinung sagt.

...zur Frage

Was würdet ihr am System der gesetzlichen Rente in Deutschland ändern wenn ihr Einfluss nehmen könntet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?