rente zurückzahlen nach tod

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Rentenanspruch erlischt am Monatsletzten des Monats, in dem ein Berechtigter stirbt.

"(5) Renten werden bis zum Ende des Kalendermonats geleistet, in dem die Berechtigten gestorben sind."

http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbvi/102.html

Bei Witwen oder Witwer gibt es 3 Monate Verlängerung

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe davon aus, die Mutter hat Ende Januar die Rente für Februar erhalten, die steht ihr auch noch zu. Wäre der Vater noch am Leben bekäme er noch als Bruttorente für März, April und Mai den Betrag seiner verstorbenen Frau ausbezahlt. Ab Monat Juni setzt die verminderte Witwerrente mit 60% ein.

MfG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ZB hat Recht.

Die Rente für den Februar muss nicht zurück gezahlt werden.

Die 3 Monate Rente gibt es nur für Witwer/Witwen- nicht aber für die Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?