rente und witwenrente

3 Antworten

Hallo, ein normaler Altersrentenbeginn mit 60 ist nicht mehr möglich.

Ob die Renten angerechnet werden, kann man heute kaum sicher sagen. Mit den heutigen Zahlen wohl nicht. Aber in 11 Jahren kann sich einiges ändern.

Gruss

barmer

Hallo romano61, bei der Witwenrente gibt es einen Freibetrag an Einkommen von ca. 740 Euro, wenn Deine eigene Rente also bei 560 Euro liegt, wärst Du damit unter dem Freibetrag, das heißt, Du bekommst die Witwenrente zu Deiner eigenen Rente ohne Kürzung dazu. Allerdings seh ich Probleme, wenn Du mit 60 Jahren in Altersrente gehen willst, denn die Renten mit 60 Jahren gibt es leider nicht mehr, daher würde ich Dir empfehlen, wegen der eigenen Rentenplanung mit der Deutschen Rentenversicherung zu sprechen.

Einstellung Trennungsunterhalt?

Ich bin seit 15 Jahren getrennt lebend. Mein Mann und ich sind Rentner.

Beziege eine monatl Rente von 670 Euro, er lebt aus Vermietung ca.3000 € und seiner

Rente ca. 900 €, um immerwiderkehrenden Streit aus dem Weg zu gehen, bekam ich einen monatlichen Unterhalt von 350,00 €. Da ein Mieter weggefallen ist, stellt er einfach die Unterhaltsleistung ein. Er behauptet, mir würde nichts zustehen, bin jetzt 47 Jahre verh. Was soll ich tun ?

...zur Frage

Wie wird die Witwenrente auf meine Rente "angerechnet"??

Ich beziehe seit 2,5 Jahren Witwenrente. Werde nun ab 1.9.10 selbst Rentnerin. Wie muß ich mir die "Anrechn ung der Witwenrente" vorstellen???

...zur Frage

Rente mit 63 ohne Abzüge durch Arbeitslosigkeit?

Bin nächste Woche 63 Jahre alt und mir fehlen 27 Monate um ohne Abschlag in Rente gehen zu können. Bin seit vier Monaten (und weiter) krank. Möchte aus gesundheitlichen Gründen kündigen, Arbeitslosengeld 1 beziehen, um die Abschläge zu kürzen. Hat ein Minijob da noch Einfluss ?

...zur Frage

Wie viel kann ich dazuverdienen wenn ich EU Rente + Witwenrente beziehe?

Ich bin 62 J und beziehe seit 2008 eine EU Rente in Höhe von 956,87€ netto. Mein Mann verstarb 1994 und die Witwenrente beträgt 457€. Ich hätte die Möglichkeit 450€ als Minijob zu verdienen. Allerdings befürchte ich dass meine Witwenrente dabei "leiden" wird. Vielen Dank für gute Ratschläge.

...zur Frage

Altersrent Witwenrente

Ich beziehe mit 65 Jahren eine Altersrente, und eine Witwenrente. Jetzt habe ich ein Problem: Ich arbeite zusätzlich für 340,--€ Minijob. Meine Rente wird als Einkommen bei der Witwenrente angerechnet, und jetzt auch der Minijob, ist das zulässig.

...zur Frage

Kürzung der Witwenrente bei Verlegung des Wohnsitzes ins Ausland?

Ich beziehe seit 1997 eine, inzwischen "große", Witwenrente, von der ich ausschließlich meinen Lebensunterhalt bestreite. Muss ich bei einer Verlegung meines Wohnsitzes ins Ausland mit einer Kürzung des Rentenbetrags rechnen, oder bleibt mir diese Rente in vollem Umfang erhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?