Rente und weiter Arbeiten,muss ich dann weiter rente Bezahlen,und meine Firma?

2 Antworten

Hallo, wenn es sich um die normale Altersrente handelt, musst Du keine Rentenversicherung mehr zahlen und bekommst entsprechend mehr vom Lohn ausgezahlt.

Klüger wäre, die Rente noch nicht zu beantragen und den Arbeitgeber die weitere Rentenerhöhung mit bezahlen zu lassen.

Viel Glück

Barmer

Hallo. Dein Arbeitgeber muss immer "seinen" Anteil tragen. Der Arbeitgeber soll keinen Vorteil haben Rentner einzustellen. Als Rentner bist Du grundsätzlich nicht rentenversicherungspflichtig, d. h. Dein netto ist höher weil ja keine RV-Beiträge abgezogen werden, Deine rente ändert sich dadurch aber nicht. Auf diese Versicherungsfreiheit kannst DU aber verzichten mit einer Erklärung gegenüber Deinem Arbeitgeber. Die Folge ist, Dir werden weiterhin auch RV-Beiträge abgezogen. Der gleichzeitige Bezug einer Rente steht dem nicht entgegen. Diese Rentenbeiträge erhöhen aber Dein Rente. Jeweils zum 01.07. eines jeden Jahres erfolgt die Erhöhung der Rente aus den Beiträgen des Vorjahres. Wenn Du die Regelaltersgrenze erreicht hast, wird zusätzlich ein Zuschlag von 0,5% je Monat für die Rente aus den zusätzlichen Beiträge gezahlt der nach Erreichen der Regelaltersgrenze liegt.

Wenn Du aber eine Rente beziehst und hast die Regelaltersgrenze noch nicht erreicht, könnte die Rente gekürzt werden, da es dann ein rentschädlicher Hinzuverdienst ist.

Bekomme ich die drei Monate Rente von meinem verstorbenen Mann, unabhängig von der Dauer der Ehe??

Bekomme ich die drei Monate Rente von meinem verstorbenen Mann, unabhängig von der Dauer der Ehe?

...zur Frage

An wen wird Rente ausbezahlt, wenn man davor stirbt?

An wen wird die Rente ausbezahlt, wenn man stirbt, bevor man diese in Anspruch genommen hat?

...zur Frage

Rente und meine Frau muss noch 20 Jahre arbeiten

ich werde jetzt arbeitslos mit 62 Jahren, würde 24 Mon. Arbeitsl. geld erhalten, dann in Rente 2015 bekomme ca 1250 € Rente, meine Frau verdient monatlich ca 1200 € Brutto, muss ich Steuern zahlen, oder soll ich vielleicht jetzt schon Rente beantragen und dann lieber mehr Rentenkürzung in Kauf nehmen um keine Steuern zu bezahlen ??

...zur Frage

Abzüge Rente mit 60? Wie hoch sind diese?

meine Eltern überlegen, mit 60 in Rente zu gehen, kennen jedoch die Abzüge nicht. Auf wieviel müssten sie verzichten? Gibt es einen Unterschied (Renteneintrittsalter) zwischen Vater und Mutter, wenn beide je mit 60 in Rente gehen?

...zur Frage

Muss man für Lebensversicherungen, die vor der Rente ausgezahlt werden auch GKV-Beiträge bezahlen?

Wenn man bereits einige Jahre vor der Rente eine Kapitallebensversicherung ausbezahlt bekommt, muss man dann auch während der Rente noch GKV-Beiträge dafür bezahlen?

...zur Frage

Erwerbsminderungsrente umwandeln

Meine EU Rente ist befristet .diese Rente will ich Umwandeln in eine Rente mit 63 ohne Abzüge da ich 45 Arbeitsjahre voll habe. Bei der EU Rente habe ich 10,2% Abzüge da ich mit 60,2 Jahre in EU Rente bin. Warum sollte das nicht gehen??????. Hoffe auf eine Antwort Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?