Rente der Zusatzversorgungskasse Baden-Württemberg ZVK wird nicht als Rente anerkannt uns somit vollständig gepfändet. Ist das rechtens?


18.03.2021, 19:50

Zusatz: Es geht nicht um die Unpfändbarkeit der ZVK-Rente, sondern um die Anerkennung als weiteres Einkommen. Beide Renten zusammengenommen zu beispielsweise 1600€ ergäben einen Freibetrag von ca 1305€. Ein einzelnes Einkommen in dieser Höhe ergibt nach Pfändungstabelle ja auch einen Freibetrag von 1305€.

2 Antworten

Wie kommst Du darauf das eine Zusatzrente nicht gepfändet werden kann?

Alles oberhalb von 1178€ kann gepfändet werden. Die Sicht des Rechtspflegers ist schon korrekt.

Möglicherweise gilt die erhöhte Pfändungsfreigrenze nur für Erwerbseinkommen. Google mal danach.

Das wäre für mich auch nachvollziehbar, denn für ein erhöhtes Erwerbseinkommen strengt man sich an (daher wird es belohnt), für eine Rente aber nicht mehr.

Ich lese in den Paragraphen 850 ff BGB jedenfalls nur etwas von Arbeitseinkommen.

In 851c geht es um vertragliche Rentenansprüche.

0

Was möchtest Du wissen?