Rente ab Geburtsmonat oder erst im folgemonat

0 Antworten

Zählen Einkünfte aus digitalen Bildrechten (Provisionen von fotolia.de) zu der Hinzuverdienstgrenze von 450 € bei der Rente 63?

Ich gehe ab 1.1.2016 in Rente mit 63. Zählen Einkünfte aus digitalen Bildrechten ( Provisionen von fotolia.de ) zu der € 450,00 Hinzuverdienstgrenze?

...zur Frage

Auszahlung Halbwaisenrente trotz Kündigung Juni?

Guten Tag

Meine Halbwaisenrente wurde gekündigt zum 30.juni angegeben, dennoch war Anfang Juli Dr Beitrag, den ich immer bekam wieder auf meinem Konto.

Habt ihr eine Ahnung wieso?

...zur Frage

Abschlagfreie Rente mit 63 und 45 Beitragsjahren

Ist jemand von euch auch aufgefallen,

dass es vor der Bundestagswahl hieß: "Mit 63 abschlagfrei in Rente bei 45 Beitragsjahren" und nun im Koalitionsvertrag heißt es "Ab 63 abschlagfrei in Rente".

Ab 63 heißt nun, dass synchron zur Einführung der Rente mit 67, die je nach Jahrgang Schritt für Schritt eingeführt wird (von Renteneintritt mit 65 bis Renteneintritt mit 67). Die Rente mit 45 Beitragsjahren Schriit für Schritt von 63 bis 65 Jahren ausläuft. Eigentlich beginnt sie überhaupt nicht mit 63 weil die betroffenen bei Einführung im Juli 2014 bereits 64 Jahre alt sind.

Hat sich schon jemand von euch Gedanken dazu gemacht? Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Kapitallebensversicherung; Laufzeit mind. 12 Jahre bis 60 J. -> steuerliche Behandlung?

Es geht um eine Kapitallebensversicherung mit einem Abschluss nach dem 1.1.2005. Die Laufzeit beträgt über 12 Jahre und erfolgt nach dem 60. Lebensjahr.

Folgende Fragen:

1.) Muss bei der Auszahlung Abgeltungssteuer gezahlt werden oder wird der persönliche Steuersatz angewandt? Und ist es korrekt, dass nur die Hälfte der Erträge versteuert werden? 2.) Gibt es bei 1.) einen Unterschied, wenn die Auszahlung durch eine Einmahlzahlung erfolgt oder durch eine Rente?

...zur Frage

Arbeitslos mit 63

Meine Mutter ist 63, hat einen Behinderungsgrad von 60% und muss sich ab Juni Arbeitslosmelden. Eine Vollerwerbsminderungs Rente oder eine Normale Rente kommen nicht in Frage dem die würden erheblich geringer ausfallen als das zu erwartete Arbeitslosengeld. Gibt es Möglichkeiten dass Sie sich Arbeitslosmeldet und dennoch nicht mehr vermittelt werden braucht bzw. an Fördermaßnahmen nicht mehr teilnehmen braucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?