Renovierungskredit

3 Antworten

Innerhalb der erststelligen Beleihungsgrenze von ca. 60 % des aktuellen Verkehrswerts der Immobilie ist bei ausreichender Bonität die Gewährung eines weiteren Darlehens des Darlehensgebers der vorrangigen 70 000 € gegen Eintragung einer Grundschuld von 10 000 € im unmittelbarem Range nach dem Erstdarlehen möglich. Die Kosten für die notarielle Grundschudbestellung und Eintragung im Grundbuch sind nicht zu vermeiden. Auch im nachstelligen Beleihungsraum von ca. 80 % des Verkehrswerts ist ein weiteres Darlehen möglich.

also

noch mal für einen nicht experten

falls meine bonität stimmt müsste man mir einen 2.kredit gewähren ? falls ich mir 10000 € leihe und dies ins grundbuch eintragen lassen ?!! müsste ich dann eine 2.seperate rate vereinbaren ? ich zahle aktuell 550 € für 70000 €

meine vorstellung ich erhalte noch einen 2.kredit mein kredit erhöht sich auf 80000 € ich zahle 600 € im mtl zurück ?

ist meine vorstellung realisierbar ???

danke+gruss

0

also

noch mal für einen nicht experten

falls meine bonität stimmt müsste man mir einen 2.kredit gewähren ? falls ich mir 10000 € leihe und dies ins grundbuch eintragen lassen ?!! müsste ich dann eine 2.seperate rate vereinbaren ? ich zahle aktuell 550 € für 70000 €

meine vorstellung ich erhalte noch einen 2.kredit mein kredit erhöht sich auf 80000 € ich zahle 600 € im mtl zurück ?

ist meine vorstellung realisierbar ???

danke+gruss

Das solltest du zuerst mit deinem Kreditgeber besprechen, dieser kennt deine Bonität.

Wenn du einen zusätzlichen Kredit aufnehmen möchtest, musst du alles neu verhandeln und dank Schufa ist dein Verhandlungspartner bestens informiert und wird dein finanzielle Not mit einer höheren Zinsforderung versehen - du brauchst noch mehr Geld, kein Problem, aber das kostet eben mehr.

Es ist Ksk. Kann ich die 10000 € auf die 70000 € rechnen lassen. Ist das rein technisch möglich ??

0

Was möchtest Du wissen?