Renovierungskosten Haus als GmbH absetzen?

3 Antworten

Evtl. nicht GmbH sondern einfach GbR? Wurde Gewerbe angemeldet? Soll es überhaupt gewerblich sein? Ich kann auch privat (oder als GbR) die Kosten für ein Vermietungsobjekt absetzen.

Erstmal alle Belege sammeln usw. und nach Jahresende jemanden mit der Steuererklärung beauftragen.

Wenn doch als GmbH, dann hast du nichts damit zu tun sondern die GmbH.

Vielleicht ist die Anwort unangemessen, aber das ist es, was mir spontan dazu einfiel. Sorry

mutig, als GmbH ein Gebäude kaufen und keinen Steuerberater einschalten!

Frage beantwortet der Steuerberater!

Es muss Denkmalschutz haben, da hat man steuerliche Vorteile bei der Anschaffung und Sanierung.

Bei euch könnte ich mir dann nur die Arbeitskosten vorstellen, aber nicht die Baustoffe.

warum schreibst du Antworten, wenn du NULL Ahnung hast?

  1. warum MUSS es Denkmalschutz haben?
  2. warum sollten die Baustoffe NICHT abzsetzbar sein?

GESETZLICHE Begründung!

3

Was möchtest Du wissen?