Reiserücktrittsversicherung - gilt nur ein Beleg vom Konto des versicherten Reiseteilnehmers?

2 Antworten

Hallo,

dies ist eher eine Frage für das Schwesterportal:

www.reisefrage.net 

spontan würde ich meinen "ja", denn du bist als Reisender der Versicherungsnehmer. Wer die Reisekosten incl. Rücktritt bezahlt, ist dabei nebensächlich. 

Dennoch bin ich in diesem Zusammenhang einigermaßen irritiert darüber, über welche Fallstricke man so stolpern kann, weiß man die *Versicherungsbedingungen*  nicht klar zu deuten.  

https://www.google.de/amp/amp.n-tv.de/ratgeber/Versicherer-muss-nicht-immer-zahlen-article11880491.html

Versuche trotzdem, unabhängig von unserem Forum, auch noch über den o.g. Link genaueres zu erfahren. 

1

Danke dir, Gaenseliesel. Ich werde dann mal auf dem Schwesterportal nachfragen.

0

Warum sollte der Versicherungsschutz nicht gelten? Die Reise wurde ja ordnungsgemäß bezahlt. Theoretisch könnte Deine Freundin Dir die Reise ja auch geschenkt haben.

Wenn der Verischerungsfall anerkannt wird kann höchstens passieren, dass sie Rückzahlung auf das Konto Deiner Freundin erfolgt.

Kann man nicht mit jeder Krankheit seine Reiserücktrittsversicherung benutzen?

Stimmt das, dass eine Reiserücktrittsversicherung nicht zahlt, wenn man z.B. wegen der Schweinegrippe krank geworden ist und deswegen nicht verreisen kann?

...zur Frage

Wo kann ich günstig eine Reiserücktrittsversicherung abschließen wenn nicht beim Reiseveranstalter?

Ich habe eben den Flug für meinen Sommerurlaub gebucht. Eiegntlich wollte ich für 20 Euro eine Reiserücktrittsversicherung mit abschließen. Allerdings habe ich dann gesehen, dass dort nur ganz wenig Fälle eingeschlossen sind. Jetzt möchte ich gerne eine andere. Kann ich das auch unabhängig vom Reiseveranstalter buchen oder ist sowas zu teuer?

...zur Frage

Ist ein Einbruch für die Reiserücktrittsversicherung ein Grund, Stornierungskosten zu übernehmen?

Bekannte von meinen Eltern sind Opfer von einem Einbruch geworden, bei denen ihnen einiges abhanden gekommen ist.Neben dem finanzielle Schaden ist es natürlich auch so, dass sie sich jetzt um einiges kümmern müssen. Zu allem Überfluss hatten sie auch noch einen Urlaub gebucht, und zwar mit Reiserücktrittsversicherung. Die Frage ist jetzt, ob ein Einbruch ein Grund ist, um die Stornierungskosten zurückerstattet zu bekommen. Kann man das überhaupt generell sagen, oder hängt das von dem jeweiligen Vertrag ab?

...zur Frage

Greift Reiserücktrittsversicherung wenn manReise wegen Schweinegrippe nicht antritt?

Auf Mallorca ist die Gefahr, sich mit der Schweinegrippe zuinfizieren laut dem was man in den Zeitungern lesen kann ziemlich hoch. Wenn man eine Reise mit Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat, springt die dann ein, wenn man die Reise wegen der Infektionsgefahr nicht antreten will? Danke

...zur Frage

Reiserücktrittsversicherung zusammen mit dem Flufg abschließen oder lieber separat?

Ich möchte gerne einen Flug in die USA buchen. Bei dem Online Reisebüro wird einem die Option gegeben direkt eine Reiserücktrittsversicherung mit abzuschließen. Sie kostet nochmal rund 30 Euro mehr. Wenn ich die Angaben richtig verstehe ist darin auch eine Auslandskrankenversicherung mit eingeschlossen. Ist das ratsam oder soll ich so eine Versicherung lieber separat abschließen?

...zur Frage

Wie lange nach dem Buchen kann ich noch eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

Ich habe vor 2 Wochen eine Reise gebucht und an dem Tag keine Reiserücktrittsversicherung dazu abgeschlossen. Die Reise findet erst im Juli statt und jetzt möchte ich doch gerne so eine Versicherung haben. Geht das noch nachträglich oder ist es jetzt schon zu spät?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?