Wie lassen sich Reisekosten 100%ig korrekt nachweisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist bei der Entfernungspauschale im Prinzip auch nicht viel anders. Die kann jeder AN zum Arbeitsort, ob mit eigenem Auto oder als Mitfahrer, per Fahrrad, Moped oder zu Fuß, ebenfalls ansetzen.

Dem Chef / FA  ist es egal wie du zum Termin kommst, Hauptsache du bist dort gewesen und hast deinen Auftrag erfüllt. Für diese(n) Reisetag(e) bekommst du steuerfreie Zuschüsse vom AG.

Was insgesamt die Reisekosten/ Verpflegungspauschale betrifft -  auch diese Angaben in der Einkommensteuererklärung müssen dem Finanzbeamten schon plausibel sein. Stellt er Unklarheiten fest, kommst du evtl. in Erklärungsnot, sollten daraufhin exakte Nachweise vom AG von dir verlangt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?