Wie komme ich bei meiner privaten Reise nach Rußland an Automaten an Bargeld - und zu welchen Konditionen?

4 Antworten

Also ich habe letztes Jahr die Sparcard in Russland zum Bargeld abheben genutzt. Das war kein Problem. Girokarte geht allerdings nicht. Ich hatte auch noch eine Visakarte dabei, da gibt es einige kostenlose wie von der DKB oder der Comdirect.

Durch meine bevorstehende Russland Reise habe ich mich auch viel eingelesen und dabei ein Russland Coaching gemacht. Das war unschlagbar, was man in so kurzer Zeit alles lernt!

Zu Deiner Frage des Geldes empfehle ich diesen Artikel hier!

https://www.russland-erleben.com/russland-kostenlos-geld-abheben/

Hier steht alles was Du dazu wissen musst.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die V PAY-Karte wird dir in Russland nichts nützen (vgl. Länderübersicht auf https://www.postbank.de/vpay).

Mit der Postbank-Sparcard habe ich bisher bei Auszahlungen an Automaten im Ausland gute Erfahrungen gemacht, aber allein darauf verlassen würde ich mich nicht - es ist immerhin nie auszuschließen, dass die Karte beschädigt wird, verloren geht oder gestohlen wird.

Ich würde dir empfehlen, wenigstens noch eine zweite Sparcard mitzunehmen, die du getrennt von der ersten aufbewahrst, oder noch besser eine Kreditkarte, die kostenlose Auszahlungen im Ausland ermöglicht. Für empfehlenswert halte ich hier z.B. die Angebote der DKB oder Consorsbank (jeweils in Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto).

Kommt drauf an in welchen Teil Russlands du reisen möchtest. :) Da gibt es sehr große Unterschiede... Dollars (in Bar) sind sehr beliebt, damit kommst du immer weiter und nicht nur bei Händlern :) Ich selber komme aus Russland...

Und an welcher Stelle wird denn nun die Frage beantwortet?

1

Was möchtest Du wissen?