Reiseabbruch wegen Hochwasser zu Hause- Chance auf Rückerstattung des Reisepreises?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das wird der Reiseveranstalter nicht tun. Wieso sollte er auch? Der Kunde hätte die Möglichkeit gehabt, durch Abschluß einer Reiseabbruchversicherung dieses Risiko zu versichern. Wer da gespart hat ist eben selber schuld.

Wieso sollte der Reiseveranstalter Dir irgendetwas ersetzen? Er hat doch seine Leistung vertragsgemäß erbracht. Kulanterweise kann er Dir bei der vorzeitigen Rückreise behilflich sein, ein Rückreiseticket ohne Zusatzkosten zu bekommen.

Ansonsten wäre dies eine zu erbringende Leistung einer Reiseversicherung, soweit ein entsprechender Vertrag abgeschlossen wurde.

Was möchtest Du wissen?