Reise bei ALG II?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ortsabwesenheit muß bei AlgII-Bezug mit dem Arbeitsvermittler abgesprochen werden und genehmigt werden, tut man das nicht, besteht KEIN Anspruch auf AlgII, sie wird die kompletten Leistungen zurückzahlen müssen (Miete, Regelsatz und Krankenversicherungsbeitrag/Rentenbeitrag/ Pflegeversicherungsbeitrag).

Ja, denn ein einfacher Gang vor der Abreise hätte das regeln können.

Wer einfach abfährt, ohne sich zu kümmern, ohne eine Nachricht zu hinterlassen, muss die Folgen tragen.

Das muss sie zurückzahlen, sie stand ja in dieser Zeit dem Arbeitsamt nicht zur Verfügung. Sie hätte sich vorher abmelden müssen.

Wieso gibt es einen Mehrbedarf für Gusi und nicht für ALG II ?

Hallo, ja, wieso gibt es da einen Unterschied. Denn der Regelsatz liegt doch bei 351 €. Warum wird da solch ein Unterschied gemacht? Behindert bleibt behindert.

...zur Frage

Krankenkasse nach Auslandsaufenthalt

Eine Frage an die Krankenkassen/Krankenversicherungsspezialisten.

Ein Bekannter von mir, er ist im Rentenalter (70), hat keinen eigenen Rentenanspruch und keinen Anspruch auf ALG II, kehrt nach einigen Jahren Auslandsaufenthalt zurück nach Deutschland.

Er wird eine Anstellung annehmen, also Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit im Sozialversicherungspflichtigen Bereich beziehen.

Wie ist die Krankenversicherung zu regeln?

...zur Frage

Darf ein Hartz-4-Empfänger das Land nicht verlassen?

Ich las neulich von einem Fall, dass ein Hartz-4-Empfänger seinen kranken Vater in der Türkei besuchen wollte. Er muß dann aber eventuell auf sein Hartz-4-Entgelt verzichten. Wer kennt sich da aus?

...zur Frage

Kann das Arbeitsamt einer schwangeren Alg-I-Empfängerin eine Sperrung von 100 % geben?

Ich brauche eure Hilfe folgendes ist vorgefallen.

Bis vor kurzem war meine Freundin 23J. In der Ausbildung zur Altenpflegerin (3 lehrjahr). Dort wurde sie aber gemobbt weil sie noch jung War und die älteren sich nichts von ihr sagen lassen wollten. Daß ging soweit daß sie zum Neurologen musste wegen dauernder Kopfschmerzen und ständigem weinen. Sie versuchte durchzuhalten aber als garnichts mehr ging ging sie zur Psychiaterin und die schrieb sie erstmal krank. Länger als 6 Wochen. Sie gab auch ordnungsgemäß ihre krankmeldungen ab(Beim Arbeitgeber kamen sie wohl an aber nicht bei der Berufsschule ). Und dann 3 Monate Später kam erstmal von der Berufschule ein schreiben Sie wäre ausgeschult (keine Abmahnung nicht... direkt kam die Ausschulung ) dann keine Woche später kam die fristlose Kündigung vom AG . Er kündigte fristlos und darin stand hilfsweise auch bis Datum XY . Sie meldete sich auch direkt arbeitslos aber ihre Psychiaterin schrieb sie noch etwas krank als es endlich wieder ging und sie arbeitsfähig geschrieben wurde fuhr ich sie auch direkt wieder zum Jobcenter damit sie sich Arbeitssuchend melden konnte. Was sie auch tat . Dann kam der Bewilliungsbescheid wo drin stand daß von Datum x -y (8 Wochen ) 0€ gezahlt würden aber es käme ein gesondertes schreiben was auch 10 Tage später noch nicht da ist. Und nach den 8 Wochen bekäme sie Alg1. Zwischen zeitlich hat sich auch rausgestelt daß sie wieder schwanger ist sie hat schon eine 3 Jährige Tochter.

Nun meine frage : kann daß Arbeitsamt ihr eine 100% Sperre geben? (Weil sie weiß nicht wie sie die Miete aufbringen soll und essen. Mit dem Kindsvater ist sie nicht mehr zusammen und der neue freund wohnt zwar auch da aber er arbeitet und jeder zahlt die Hälfte der Miete . ) und er alleine kann die miete nicht zahlen da er sonst selbst nichts mehr hat.

Sie hat sich vorher nichts zu Schulden kommen lassen. Über antworten wäre ich echt froh weil sie sich tierisch Gedanken macht und daß ist ja auch nicht für daß Baby gesund

Danke schonmal für antworten im Vorraus .

...zur Frage

Berechnung ALG2 bei Ehepaar

Mein Mann bekommt Rente und Wohngeld. Ich noch ALG II. Bei mir wird die Differenz zu seinem vorrigen ALG II und seinem jetzigen Einkommen verrechnet. Meine Frage: Von seinem Einkommen wird 30.00 € für Versicherung abgezogen.

Ich habe gelesen, dass auch bei ihm ohne Arbeitseinkommen die KFZ Versicherung vom Einkommen (Rente) abgezogen wird. Oder werden die einzelnen Versicherungen genau berechnet? Kann das stimmen? Danke

...zur Frage

Wie lange darf ich ALG II bekommen?

Hey. Ich habe ja jetzt ALG II beantragt um die Zeit bis zur Ausbildung zu überbrücken. Das Lehrlingsgehalt erhalte ich ja erst Ende September und bis dahin habe ich Leerlauf. ALG II kann ich ja nur erhalten wenn ich arbeitslos bin. Kann ich denn noch ALG II erhalten wenn ich zwar den Job habe, aber ja noch kein Geld bis Ende des Monats? Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?