Reinigung der Kittel - wer muss dafür aufkommen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn eine Firma verlangt, dass die Mitarbeiter im Betrieb bestimmte Kleidung tragen, muss sie auch für die Reinigung sorgen.

Es kommt darauf an, wie groß der Betrieb ist, ob ein Arbeitsvertrag eine Regelung darüber enthält und eine Tarifvertragsgebundenheit besteht. Letzteres ist beim Gaststättengewerbe anzunehmen. Schaue aber sicherheitshalber auch in deinen Arbeitsvertrag. Sicher kann man sagen, dass eine Reinigungspflicht von seiten deines Arbeitgebers besteht.

Für die Reinigung von vorgeschriebener Berufskleidung ist die Firma verantwortlich. In kleineren Firmen insbesondere im Hotel und Gaststättengewerbe kann es auch abweichende Regelungen geben, z.Bsp. das die Mitarbeiter sich um die Reinigung selbst kümmern dies aber entsprechend bezahlt wird.

Muss Haftpflicht für Kind einspringen, wenn es mit anderem Kind die Hauswand verschmiert?

Eine Freundin übergab ihren 5-jährigen Sohn deren Freundin, damit er mit ihrem gleichaltrigen Sohn bei ihr Zuhause im Garten spielt. Doch haben die beiden Buben aus der Erde mit Wasser Kugeln geformt und damit die neue Hauswand verschmiert. Muss für die Reinigung die Haftpflichtversicherung meiner Freundin aufkommen oder ist sie völlig aus dem Schneider, weil ja eigentlich die Mutter des anderen 5-jährigen Sohnes weder auf ihn noch auf den Sohn meiner Freundin aufgepasst hat?

...zur Frage

Pauschale für Berufskleidung?

In Sparbuch 2013 wird für die Berufskleidung eine Pausschale von 150€ angeben, kann man diese übernehmen oder sollte man seine Eigenen Quittungen mit ca. 100€ angeben.

...zur Frage

Scheinselbstständigkeit chef verlangt jetzt eine steuernummer obwohl ich die nicht bekommen hab

hallo alle zusammen bin neu hier. Mein problem ist das ich vor paar monaten ein gewerbe angemeldet habe und damit dann zum finanzamt gegangen bin um eine steuernummer zu erhalten. Die hab ich nicht bekommen ich wurde als scheinselbständiger zu den akten gelegt da ich nur EINEN arbeitgeber angegeben habe. Des weiteren hab ich mir nichts dabei gedacht da ich ja wirklich nur da gearbeitet habe mein chef allerdings dachte ich hätte eine steuernummer erhalten ! so jetzt vor paar tagen fragte er nach meiner steuernummer und ich meinte ich hab keine bekommen sollte doch so sein oder nicht`??? da meinte er :,, nein du musst auf deinen rechnungen immer eine steuernnumemr angeben'' und ich meinte das hat mir nie jemand gesagt usw daraufhin meinte er das ich mein gewerbe schnell umändern soll so das ich mehrere auftraggeber habe damit ich eine steuernummer rückwirkend erhalte das wäre aber illigal da ich ja keine anderen frimen habe . und bald fängt meine ausbildung an im öffentlichen dienst die ich nicht riskieren möchte. hab beim finanzamt angerufen und die meinten das es von deiner seite richtig war dein chef hätte sozialabgaben zahlen müssen aber er wusste ja nicht das ich keine steuernummer habe, finanzamt meinte ich brauche mir keine sorgen zu machen.

Frage kann ich jt ohne weiteres mein gewerbe abmelden oder muss ich mein gewerbe ummelden und scheinrechnungen schreiben damit ich aus dem schneider bin und eine steuernummer erhalte aber falls das raus kommt verlier ich meinen job aber der chef braucht eine da er keine sozialabgaben geszahlt hat. Ich muss unbedingt aber mein gewerbe abmelden will raus aus der sache

bitte um schnelle hilfe danke im voraus

...zur Frage

Geht das noch über den Rechtschutz meiner eltern wenn ich ausgezogen bin ?

Hallo also ich habe vor kurzen meinem Chef angezeigt weil er plötzlich mir meine Ausbildung nicht mehr zahlt . Als ich das 1 mal beim Rechtsanwalt war und er den Fall aufgenommen hat hab ich noch bei meinen Eltern gelebt und er hat gesagt das zahlt der Rechtschutz von meinen Eltern. Nun ist der Fall noch nicht gelöst und ich bin zuhause ausgezogen ( 2 Monate später ) zahlt nun trotzdem noch die Rechtschutzversicherung von meinen Eltern oder muss ich nun selbst dafür aufkommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?