Reicht der Kontoauszug als Beleg für eine Spende aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das reicht, aber nur bis 100 Euro. Danach ist eine richtige Spendenquittung notwendig. Wenn man das auf dem Überweisungsträger vermert schicken die Organisationen das aber auch schnell zu.

Vermieter zahlt Kaution nicht aus...verklagen?

Hallo zusammen!

Nach Endabrechnung der Nebenkosten, stand uns im Juli 2012 ein Kautionsrestbetrag von 500€ zu.

Der Vermietet behauptet seit dem wehement, dass ich die Nebenkostenabrechnung (830€) nicht beglichen hätte und fordert demnach noch 330€ nach, bei Einbehaltung der Kaution.

Ich habe als Beweis Kontoauszug der Überweisung und Bankbestätigung der Empfängerbank (laut Rechnung) über den Eingang der 830€.

Somit stünden mir die 500€ zu. Zuerst erhielt ich einen Mahnbescheid, welchen ich durch meinen Rechtsanwalt abgewisen habe...der Vermieter legte keinen Wiederspruch ein.

Nun hat mein Anwalt Klage eingereicht über die Auszahlung der restlichen Kaution...Verhandlungtag ist in 5 Monaten. Auf Rückmeldeaufforderung des Gerichts, behauptet der Vermieter kein Geld bekommen zu haben.

Nun habe ich dazu drei Fragen:

1) Reichen der Überweisungsbeleg und die Bankbestätigung der Empfängerbank als Beweis?

2) Kann mein Anspruch auf die Kaution trotzdem verjähren, obwohl das Verfahren läuft? Angenommen es zieht sich weiter hinaus.

3) Kann sofern wie in diesem Fall die Beweise eindeutig sind, nicht direkt entschiedenen werden ohne Verhandlung?

Schöne Grüße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?