Reicht das ALG I zum Lebensunterhalt nicht aus, welche evtl. Aufstockung erfährt es........?

1 Antwort

Wenn man in den Bereich kommt, dass das ALG I nciht reichen könnte, sollte man ímmer gleichzeitig einen Antrag auf ALG II stellen. Es gibt sehr wohl Fälle wo das vorkommen kann (wenn der Betreffende zuvor nur knapp über ALG Geld verdient hat, ein Single 1.000,- Netto, hat ja nur 58 % gleich 580,- ALG I, kommt aber mit ALG II schon mal auf ca. 710,-)

eine Alternative wäre Wohngeld um die Kosten für die Wohnung in den Griff zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?