Reicht Bank ein Auftrag als Sicherheit für einen Kredit?

2 Antworten

WEnn er mit dem Auftrag in der Hand zur Bank geht, wird man ihm viel Glück udn Erfolg wünschen, aber kein Geld geben. Das kann die Bank doch gar ncith einschätzen.

Er soll sich über die Beraterbörse einen Berater suchen. Der wird ihm einen Businessplan und ein Finanzierungskonzept erstellen.

Damit dann zur Hausbank udn er hat recht gute Chancen. Ausserdem ja eventuell Fördermittel und bilige Finanzierungen udn Bürgschaften.

So wird das was. Mit einem Festauftrag hat er nämlich schon mehr als die meisten Existenzgründer.

Wenn keine anderen Sicherheiten vorgelegt werden können, könnte ich mir vorstellen, dass die Bank ein Problem damit hat: wenn der Auftraggeber auf einmal zahlungsunfähig ist, dann steht die Bank natürlich dumm da. Und dass Auftraggeber plötzlich insolvent gehen, das haben schon viele Unternehmer am eigenen Leib erfahren müssen. Ich schätze aber, dass es auch von der Kreditsumme abhängt, ob die Bank akzeptiert oder nicht. Wenn es sich um einen geringeren Betrag handelt, dann wird ihr der Auftrag vielleicht genügen. Man wird aber wohl nicht daran vorbei kommen, die Bank einfach mal selbst zu fragen...

Was möchtest Du wissen?