Rehafall-Arbeitslos; gibt es dann keine Fahrkostenpauschale vom Arbeitsamt?

1 Antwort

Auch die Renenversicherung übernimmt Kosten zur Arbeitsaufnahme (z. B. Umbau des Arbeitsplatzes, Zuschüsse für den Arbeitgeber etc.). Wenn Du von der Rentenversicherung eine Zusage für die Teilhabe am Arbeitsleben hast, die noch gilt, dann wird die RentenV zahlen, ist diese abgelaufen und der Neuantrag würde von der RentenV abgelehnt, dann wäre ab da die Arbeitsagentur zuständig.

Was möchtest Du wissen?